reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Der Heckenspringer
Ausgewählte Gedichte
Neumann, Peter H.

19,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Frühes Photo der Eltern Da bin ich noch nicht dabei, da waren sie erst verlobt, da hätten sie's noch verhindern können. Wie gern bin ich da.
Peter Horst Neumann, wurde 1936 in Neiße/Oberschlesien geboren. Von 1968 bis 2001 lehrte er als Professor für Literaturgeschichte an den Universitäten Fribourg/Schweiz, Gießen und Erlangen.Für seine Gedichte erhielt er 1996 den Eichendorff-, 1998 den Nikolaus-Lenau-Preis, 2001 den Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen und 2005 den August Graf von Platen Literaturpreis. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Er lebt in Nürnberg.Die Gedichte in diesem Auswahlband erschienen zuvor in den Gedichtbänden 'Pfingsten in Babylon', 'Die Erfindung der Schere', 'Auf der Wasserscheide' und 'Was gestern morgen war' im Rimbaud Verlag.
Apfelbaum

Es donnert aufs Laubendach,
Wind, der in Böen
den Apfelbaum erntet.

Ein anderer
hat ihn gepflanzt, die Welt
ist nicht untergegangen.

Unterm Einschlag
seiner Granaten, die Schultern
hochgezogen, sitz ich

am bombensicheren Tisch
im Luftschutzkeller
der Kindheit.

Im Flatterlicht
einer Kerze
schreibe ich's auf.

Über den Autor



Peter Horst Neumann, wurde 1936 in Neiße/Oberschlesien geboren. Von 1968 bis 2001 lehrte er als Professor für Literaturgeschichte an den Universitäten Fribourg/Schweiz, Gießen und Erlangen.Für seine Gedichte erhielt er 1996 den Eichendorff-, 1998 den Nikolaus-Lenau-Preis, 2001 den Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen und 2005 den August Graf von Platen Literaturpreis. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Er lebt in Nürnberg.Die Gedichte in diesem Auswahlband erschienen zuvor in den Gedichtbänden 'Pfingsten in Babylon', 'Die Erfindung der Schere', 'Auf der Wasserscheide' und 'Was gestern morgen war' im Rimbaud Verlag.