reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Rettet die Elementarwesen!
Mayer, Thomas

18,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Über den Autor



Seit seiner Jugend interessiert sich Thomas Mayer für das Erleben der geistigen Welt er ist den anthroposophischen meditativen Schulungsweg gegangen. Als er praktische Hilfestellungen bekam, konnte er seine Fähigkeiten so weiterentwickeln, daß er sich nun regelmäßig bewußt mit Elementarwesen verbinden kann.
Der Autor leitet pro Jahr etwa dreißig Meditationskurse mit einer kurzen Einführung in das Wahrnehmen von Elementarwesen. Jedes Mal ist er überrascht, wie gut das nach einer entsprechenden meditativen Vorbereitung geht. »Wir haben alle viel mehr Möglichkeiten zur Wahrnehmung von Elementarwesen als wir glauben!« Und: »Die Elementarwesen wahrzunehmen heißt, sie zu retten.«


Inhaltsverzeichnis



Einleitung 7

Die Bitte 10
Urlaub in Valun 14
Die Licht-Fee 17
Das Erleben von Elementarwesen 21
Cres-Riesen 38
Naturelementarwesen 46
Christus-Elementarwesen 59
Der Zimtige 63
Elementaler Kometenschweif 76
Sozial- und Maschinenwesen 91
Angar, der alte Freund 94
Ein Konzertbesuch 106
Die Krisensitzung 109
Einladung des Riesen 115
Gegenwärtiges Erleben der Zukunft 124
Umstülpen in die Welt 129
Alltägliches Zusammenwirken 138
Zusammenarbeit beim Volksentscheid 146
Was sagt die Elementarwesenforschung? 169
Abreise 175

Nachwort 176
Anmerkungen 179
Über den Autor 185


Klappentext



In diesem Buch erzählt der Autor von allen Bereichen der Elementarwelt, die er kennt. Damit es nachvollziehbar und authentisch ist, erscheint ihm eine persönliche Schilderung am geeignetsten. Er will kein abstraktes Buch schreiben, sondern zum Miterleben einladen. Er berichtet von konkreten Begegnungen mit Zwergen, Riesen, Nixen, Feen, Elementarwesenkönigen, von Begegnungen mit Körperelementarwesen, persönlichen Helferwesen und Karmawesen. Durch gedankliche und methodische Grundlagen macht er die Welt der Elementarwesen verständlich und geht besonders auf die Beziehungen zwischen Mensch und Elementarwesen ein.

leseprobe



Datenschutz-Einstellungen