reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Medienbildung
Grundlagen und Anwendungen
Herzig, Bardo

19,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen ist heute vielfältig und nachhaltig durch Medien geprägt. Sie stellen für die kompetente Lebensbewältigung und die individuelle Entwicklung eine besondere Herausforderung dar. Diese wird von der Medienpädagogik und der (Medien-)Informatik mit verschiedenen Konzepten zur Medienkompetenz aufgenommen. In diesem Buch wird eine umfassende und integrative Sichtweise entwickelt, in der Medienbildung als Grundlage sachgerechten, selbstbestimmten, kreativen und sozial verantwortlichen Handelns im Medienzusammenhang verstanden wird.Der Band vermittelt einen Überblick über aktuelle Ansätze der Medienpädagogik und der informatischen Grundbildung und stellt vor dem Hintergrund semiotischer Überlegungen einen theoretischen Bezugsrahmen zur Medienbildung vor. Auf dieser Basis werden die Entwicklung der technischen Medien und ihre Eigenschaften als Kommunikationsmedien herausgearbeitet. Konsequenzen für die Umsetzung von Maßnahmen zur Medienbildung mit Anwendungsbeispielen runden den Band ab.
PD Dr. phil. Bardo Herzig, ist Lehrstuhlvertreter für Theorie der Schule und des Unterrichts an der FernUniversität in Hagen.

Klappentext



Die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen ist heute vielfältig und nachhaltig durch Medien geprägt. Sie stellen für die kompetente Lebensbewältigung und die individuelle Entwicklung eine besondere Herausforderung dar. Diese wird von der Medienpädagogik und der (Medien-)Informatik mit verschiedenen Konzepten zur Medienkompetenz aufgenommen. In diesem Buch wird eine umfassende und integrative Sichtweise entwickelt, in der Medienbildung als Grundlage sachgerechten, selbstbestimmten, kreativen und sozial verantwortlichen Handelns im Medienzusammenhang verstanden wird.

Der Band vermittelt einen Überblick über aktuelle Ansätze der Medienpädagogik und der informatischen Grundbildung und stellt vor dem Hintergrund semiotischer Überlegungen einen theoretischen Bezugsrahmen zur Medienbildung vor. Auf dieser Basis werden die Entwicklung der technischen Medien und ihre Eigenschaften als Kommunikationsmedien herausgearbeitet. Konsequenzen für die Umsetzung von Maßnahmen zur Medienbildung mit Anwendungsbeispielen runden den Band ab.