reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Staatsanwaltlicher Sitzungsdienst und Plädoyer
Ein Leitfaden für Referendare
Schmitz, Michael

9,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Fast jeder Referendar hat w?hrend seiner Ausbildung einige Male den staatsanwaltlichen Sitzungsdienst zu ?bernehmen. Dieses Skript erkl?rt, wie das staatsanwaltliche Pl?doyer aufgebaut und formuliert wird. Erl?utert werden dabei auch die Besonderheiten des Verfahrens gegen Jugendliche und Heranwachsende. Zwei Beispielsf?lle zeigen dem Leser, wie ein Pl?doyer konkret aussehen kann. Der Vorteil dieses Skripts ist nicht allein sein erschwinglicher Preis. Auch die komprimierte, auf das Wesentliche reduzierte Darstellung ist sehr n?tzlich, da sie hilft, den ?berblick zu bewahren und nicht in der Flut des Stoffs zu "ertrinken".
Fast jeder Referendar hat w?hrend seiner Ausbildung einige Male den staatsanwaltlichen Sitzungsdienst zu ?bernehmen. Dieses Skript erkl?rt, wie das staatsanwaltliche Pl?doyer aufgebaut und formuliert wird. Erl?utert werden dabei auch das Adh?sionsverfahren, das StrEG und die Besonderheiten des Verfahrens gegen Jugendliche und Heranwachsende. Zwei Beispielsf?lle zeigen dem Leser bzw. der Leserin, wie ein Pl?doyer konkret aussehen kann.Der Vorteil dieses Skripts ist nicht allein sein erschwinglicher Preis. Auch die komprimierte, auf das Wesentliche reduzierte Darstellung ist sehr n?tzlich, da sie hilft, den ?berblick zu bewahren und nicht in der Flut des Stoffs zu "ertrinken". Durch meine mehrj?hrige Erfahrung als Ausbilder und Leiter von strafrechtlichen Referendar-Arbeitsgemeinschaften bei der Staatsanwaltschaft Osnabr?ck ist mir au?erdem bekannt, wo bei Referendaren erfahrungsgem?? "der Schuh dr?ckt".Ich hoffe, dass dieses Skript ein wenig dazu beitr?gt, bestehende Unsicherheiten abzubauen und den Auftritt vor Gericht mit Erfolg zu meistern.Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/H-plaed.pdf

Klappentext



Fast jeder Referendar hat w?hrend seiner Ausbildung einige Male den staatsanwaltlichen Sitzungsdienst zu ?bernehmen. Dieses Skript erkl?rt, wie das staatsanwaltliche Pl?doyer aufgebaut und formuliert wird. Erl?utert werden dabei auch das Adh?sionsverfahren, das StrEG und die Besonderheiten des Verfahrens gegen Jugendliche und Heranwachsende. Zwei Beispielsf?lle zeigen dem Leser bzw. der Leserin, wie ein Pl?doyer konkret aussehen kann.

Der Vorteil dieses Skripts ist nicht allein sein erschwinglicher Preis. Auch die komprimierte, auf das Wesentliche reduzierte Darstellung ist sehr n?tzlich, da sie hilft, den ?berblick zu bewahren und nicht in der Flut des Stoffs zu "ertrinken". Durch meine mehrj?hrige Erfahrung als Ausbilder und Leiter von strafrechtlichen Referendar-Arbeitsgemeinschaften bei der Staatsanwaltschaft Osnabr?ck ist mir au?erdem bekannt, wo bei Referendaren erfahrungsgem?? "der Schuh dr?ckt".

Ich hoffe, dass dieses Skript ein wenig dazu beitr?gt, bestehende Unsicherheiten abzubauen und den Auftritt vor Gericht mit Erfolg zu meistern.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/H-plaed.pdf

leseprobe