Mathematik zum Studiumsanfang
Die wichtigsten Grundlagen aus der Schulzeit verständlich erklärt
Dörsam, Peter

4,80 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Sehr oft werden im Studium mathematische Kenntnisse benötigt. Allerdings wird in der Regel nicht der gesamte Schulstoff als Grundlage gefordert. Einige wichtige Fragestellungen tauchen aber immer wieder auf, so z.B. das Lösen von Gleichungen, der Umgang mit Funktionen und Ableitungen, die Bestimmung von Extremwerten etc.. Diese für den Studiumsalltag wichtigen Grundkenntnisse werden in dieser Abhandlung verständlich erklärt.
Sehr oft werden im Studium mathematische Kenntnisse benötigt. Allerdings wird in der Regel nicht der gesamte Schulstoff als Grundlage gefordert. Einige wichtige Fragestellungen tauchen aber immer wieder auf, so z.B. das Lösen von Gleichungen, der Umgang mit Funktionen und Ableitungen, die Bestimmung von Extremwerten etc. Diese für den Studiumsalltag wichtigen Grundkenntnisse werden in dieser Abhandlung verständlich erklärt.
1 Funktionen1.1 Begriff der Funktion1.2 Graphen von Funktionen1.3 Parabeln / Ganzrationale Funktionen1.4 Wurzelfunktionen1.5 Exponentialfunktionen1.6 Darstellung des Taschenrechners für sehr große und sehr kleine Zahlen1.7 Rechenregeln für Exponenten1.8 Logarithmen1.9 Rechenregeln für Logarithmen1.10 Anwendungen von Logarithmen2 Ableitungen / Steigung von Funktionen2.1 Grundlagen2.2 Ableitung für Potenzen von x2.3 Ableitung für Sinus- und Cosinusfunktionen2.4 Ableitung für Exponentialfunktionen und Logarithmen2.5 Kettenregel2.6 Produktregel2.7 Quotientenregel2.8 Ableitungsübersicht3 Bestimmung von Extremwerten/Hoch-, Tief- und Sattelpunkte3.1 Notwendige Bedingung3.2 Hinreichende Bedingung für Hoch- und Tiefpunkte3.3 Schema zur Bestimmung von Extremwerten4 Vektorrechnung / Lineare Algebra4.1 Grundlagen4.2 Lineare Abhängigkeit4.3 Vektorräume4.4 Dimension und Basis5 Lösungen von Gleichungen5.1 Lineare Gleichungen5.2 Quadratische Gleichungen5.2.1 Quadratische Ergänzung5.2.2 pq-Formel5.2.3 Weitere Zusammenhänge5.3 Homogene Gleichungen höherer Ordnung5.4 Inhomogene Gleichungen höherer Ordnung5.5 Gleichungen mit Quotienten5.6 Komplexere Gleichungen5.7 Gleichungssysteme5.7.1 Lineare Gleichungssysteme5.7.2 Nichtlineare Gleichungssysteme5.8 Ungleichungen6 Grundlegende Rechenregeln6.1 Wurzeln und Potenzen6.2 Logarithmen6.3 Multiplizieren von Klammern6.4 Bruchrechnen6.5 Ableitungsregeln7 Typische Fehler8 Mathematische Zeichen9 Index

Inhaltsverzeichnis



1 Funktionen

1.1 Begriff der Funktion
1.2 Graphen von Funktionen
1.3 Parabeln / Ganzrationale Funktionen
1.4 Wurzelfunktionen
1.5 Exponentialfunktionen
1.6 Darstellung des Taschenrechners für sehr große und sehr kleine Zahlen
1.7 Rechenregeln für Exponenten
1.8 Logarithmen
1.9 Rechenregeln für Logarithmen
1.10 Anwendungen von Logarithmen
2 Ableitungen / Steigung von Funktionen
2.1 Grundlagen
2.2 Ableitung für Potenzen von x
2.3 Ableitung für Sinus- und Cosinusfunktionen
2.4 Ableitung für Exponentialfunktionen und Logarithmen
2.5 Kettenregel
2.6 Produktregel
2.7 Quotientenregel
2.8 Ableitungsübersicht
3 Bestimmung von Extremwerten/Hoch-, Tief- und Sattelpunkte
3.1 Notwendige Bedingung
3.2 Hinreichende Bedingung für Hoch- und Tiefpunkte
3.3 Schema zur Bestimmung von Extremwerten
4 Vektorrechnung / Lineare Algebra
4.1 Grundlagen
4.2 Lineare Abhängigkeit
4.3 Vektorräume
4.4 Dimension und Basis
5 Lösungen von Gleichungen
5.1 Lineare Gleichungen
5.2 Quadratische Gleichungen
5.2.1 Quadratische Ergänzung
5.2.2 pq-Formel
5.2.3 Weitere Zusammenhänge
5.3 Homogene Gleichungen höherer Ordnung
5.4 Inhomogene Gleichungen höherer Ordnung
5.5 Gleichungen mit Quotienten
5.6 Komplexere Gleichungen
5.7 Gleichungssysteme
5.7.1 Lineare Gleichungssysteme
5.7.2 Nichtlineare Gleichungssysteme
5.8 Ungleichungen
6 Grundlegende Rechenregeln
6.1 Wurzeln und Potenzen
6.2 Logarithmen
6.3 Multiplizieren von Klammern
6.4 Bruchrechnen
6.5 Ableitungsregeln
7 Typische Fehler
8 Mathematische Zeichen
9 Index


Klappentext



1 Funktionen

1.1 Begriff der Funktion
1.2 Graphen von Funktionen
1.3 Parabeln / Ganzrationale Funktionen
1.4 Wurzelfunktionen
1.5 Exponentialfunktionen
1.6 Darstellung des Taschenrechners für sehr große und sehr kleine Zahlen
1.7 Rechenregeln für Exponenten
1.8 Logarithmen
1.9 Rechenregeln für Logarithmen
1.10 Anwendungen von Logarithmen
2 Ableitungen / Steigung von Funktionen
2.1 Grundlagen
2.2 Ableitung für Potenzen von x
2.3 Ableitung für Sinus- und Cosinusfunktionen
2.4 Ableitung für Exponentialfunktionen und Logarithmen
2.5 Kettenregel
2.6 Produktregel
2.7 Quotientenregel
2.8 Ableitungsübersicht
3 Bestimmung von Extremwerten/Hoch-, Tief- und Sattelpunkte
3.1 Notwendige Bedingung
3.2 Hinreichende Bedingung für Hoch- und Tiefpunkte
3.3 Schema zur Bestimmung von Extremwerten
4 Vektorrechnung / Lineare Algebra
4.1 Grundlagen
4.2 Lineare Abhängigkeit
4.3 Vektorräume
4.4 Dimension und Basis
5 Lösungen von Gleichungen
5.1 Lineare Gleichungen
5.2 Quadratische Gleichungen
5.2.1 Quadratische Ergänzung
5.2.2 pq-Formel
5.2.3 Weitere Zusammenhänge
5.3 Homogene Gleichungen höherer Ordnung
5.4 Inhomogene Gleichungen höherer Ordnung
5.5 Gleichungen mit Quotienten
5.6 Komplexere Gleichungen
5.7 Gleichungssysteme
5.7.1 Lineare Gleichungssysteme
5.7.2 Nichtlineare Gleichungssysteme
5.8 Ungleichungen
6 Grundlegende Rechenregeln
6.1 Wurzeln und Potenzen
6.2 Logarithmen
6.3 Multiplizieren von Klammern
6.4 Bruchrechnen
6.5 Ableitungsregeln
7 Typische Fehler
8 Mathematische Zeichen
9 Index

Sehr oft werden im Studium mathematische Kenntnisse benötigt. Allerdings wird in der Regel nicht der gesamte Schulstoff als Grundlage gefordert. Einige wichtige Fragestellungen tauchen aber immer wieder auf, so z.B. das Lösen von Gleichungen, der Umgang mit Funktionen und Ableitungen, die Bestimmung von Extremwerten etc.. Diese für den Studiumsalltag wichtigen Grundkenntnisse werden in dieser Abhandlung verständlich erklärt.