reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Krippenkinder in Aktion
Praxisbuch mit vielen Ideen für spontane und geplante Angebote zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung
Loy, Christine & Jäger, Tanja & Torscher, Petra

25,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Krippenkinder in Aktion

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Verlag
Erscheinungsjahr
Sprache
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Schwarz, Horst, ed|Loy, Christine, ed|Jäger, Tanja, ed|Torscher, Petra, ed|Praxisbuch mit vielen Ideen für spontane und geplante Angebote zur|ganzheitlichen Entwicklungsförderung
Das Praxisbuch für die Krippe bietet Anregungen und konkrete Anleitung für spontane sowie geplante Angebote für unter Dreijährige. Die Autorinnen sind erfahrene Krippenleiterinnen, die über 70 Aktivitäten aus ihrer eigenen Praxis gut überschaubar mit Hinweisen zur Methodik und Zielsetzung vorstellen. Ausgearbeitete, leicht umsetzbare Projekte erleichtern den schnellen Einstieg.
Ein Buch aus der Praxis für die Praxis! Über 70 Anregungen aus den Bereichen Kreativität, Natur, Bewegung, Ernährung, Hygiene und Entspannung haben die Autorinnen aus ihrer eigenen erprobten Arbeit zusammengestellt und ausgearbeitet. Die Angebote sind gut überschaubar beschrieben und werden mit Hinweisen zur Methodik und Zielsetzung angeleitet. Das Buch ist eine wahre Fundgrube für die ganzheitliche Entwicklungsförderung der Krippenkinder: Freies Malen, Bauen und Spielen, Musik und Bewegung, Entdeckungsreisen in der Küche und im Garten, Cremen, Tanzen, Planschen und ein besonderer Badetag sind nur wenige Beispiele.
Fünf ausgearbeitete, leicht umsetzbare Projekte zu den Themen Bauernhof , Wasser , Kochen , Körper und Naturbegegnungen ergänzen das vielfältige Programm. Auch die Elternarbeit als wichtige Voraussetzung für eine überzeugende Krippenarbeit findet angemessene Berücksichtigung.
[...]Die hier vorgestellte offene Arbeit fördert die Kinder in ihren Stärken, unterstützt selbstständiges Handeln und trägt zu einer optimalen Persönlichkeitsentwicklung bei. Die Ideen sind leicht umzusetzen, die Erklärungen sind mit vielen Schwarzweiss-Illustrationen ergänzt. Ein Praxisbuch nicht nur für den Krippen- und Spielgruppenalltag. Monika Enderli Signer, www.querlesen.ch
Loy, Christine
Erzieherin, Sozialmanagerin (nonprofit), Tagesstättenleiterin und Referentin für Krippenpädagogik.

Jäger, Tanja
Tanja Jäger arbeitet als Erzieherin, Sozialbetriebswirtin, Leiterin im Krippenbereich und Fortbildnerin für Krippenpädagogik.

Torscher, Petra
Petra Torscher ist als Erzieherin, Leiterin einer städt. Kita, Fortbildnerin für Kitas und Krippen und Dozentin an der VHS tätig.

Wöstheinrich, Anne
Dipl. Designerin, geboren 1969 in Beckum, studierte Illustration und Grafik-Design an der Fachhochschule Münster. Seit 13 Jahren arbeitet sie als selbstständige Kinder-, Jugend- und Schulbuchillustratorin für verschiedene Verlage.

Über den Autor



Erzieherin, Sozialmanagerin (nonprofit), Tagesstättenleiterin und Referentin für Krippenpädagogik.


Klappentext



Ein Buch aus der Praxis für die Praxis! Über 70 Anregungen aus den Bereichen Kreativität, Natur, Bewegung, Ernährung, Hygiene und Entspannung haben die Autorinnen aus ihrer eigenen erprobten Arbeit zusammengestellt und ausgearbeitet. Die Angebote sind gut überschaubar beschrieben und werden mit Hinweisen zur Methodik und Zielsetzung angeleitet. Das Buch ist eine wahre Fundgrube für die ganzheitliche Entwicklungsförderung der Krippenkinder: Freies Malen, Bauen und Spielen, Musik und Bewegung, Entdeckungsreisen in der Küche und im Garten, Cremen, Tanzen, Planschen und ein besonderer Badetag sind nur wenige Beispiele.
Fünf ausgearbeitete, leicht umsetzbare Projekte zu den Themen "Bauernhof", "Wasser", "Kochen", "Körper" und "Naturbegegnungen" ergänzen das vielfältige Programm. Auch die Elternarbeit als wichtige Voraussetzung für eine überzeugende Krippenarbeit findet angemessene Berücksichtigung.

leseprobe