reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Africa Overland
60000 Kilometer Abenteuer
Bangert, Christoph & Bangert, Chiho

25,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Kaum jemand hat Afrika so unverfälscht kennengelernt wie Christoph Bangert zusammen mit seiner japanischen Freundin Chiho. 14 Monate lang umrundeten sie mit ihrem Land Rover den Kontinent. Dieser Band dokumentiert in authentischen Bildern und persönlichen Reisenotizen diesen abenteuerlichen Trip durch Wüste, Schlamm und über blockierte Straßen. Auf ihrem Weg begegnen sie korrupten Beamten und senegalesischen Fischern, die von Europa träumen. Sie reisen ins sagenumwobene Timbuktu und essen Wiener Schnitzel in Namibia. Sie überstehen Tropenkrankheiten und Hitze und werden von Afrikas kulturellen und landschaftlichen Schätzen immer wieder in den Bann gezogen. Dieser Bildband zeigt nicht nur exzellente Fotografien, sondern lässt den Leser eintauchen ins Abenteuer Afrika und in eine besondere Liebesgeschichte.
Christoph Bangert, geb. 1978, studierte Fotografie an der Fachhochschule Dortmund und dem International Center of Photography in New York. Er ist einer der interessantesten und international renomiertesten jund deutschen Fotografen. Seine Bilder werden u. a. im stern, im Spiegel, der F.A.Z., der New York Times, in Newsweek und in Time veröffentlicht.

Über den Autor



Christoph Bangert, 1978 in der Eifel geboren, studierte in New York Fotojournalismus. 2005/2006 dokumentierte er fürdie "New York Times" neun Monate lang den Krieg im Irak. Er fotografierte in den USA, Afrika, Japan und Indonesien. Seine Fotos erscheinen u. a. in "FAZ" und "Spiegel". Das renommierte Fotografie-Museum Musée de l¿Elysée in Lausanne zählt ihn zu den 50 talentiertesten Fotografen weltweit.
Chiho Bangert, geb. 1975, studierte Grafikdesign in Tokio und Fotografie in New York. Sie hat in der Werbebranche gearbeitet und gestaltet heute Websites und Bücher. Chiho und Christoph Bangert haben zwei Töchter und leben in der Schweiz.


Klappentext



Kaum jemand hat Afrika so unverfälscht kennengelernt wie Christoph Bangert zusammen mit seiner japanischen Freundin Chiho. 14 Monate lang umrundeten sie mit ihrem Land Rover den Kontinent. Dieser Band dokumentiert in authentischen Bildern und persönlichen Reisenotizen diesen abenteuerlichen Trip durch Wüste, Schlamm und über blockierte Straßen. Auf ihrem Weg begegnen sie korrupten Beamten und senegalesischen Fischern, die von Europa träumen. Sie reisen ins sagenumwobene Timbuktu und essen Wiener Schnitzel in Namibia. Sie überstehen Tropenkrankheiten und Hitze und werden von Afrikas kulturellen und landschaftlichen Schätzen immer wieder in den Bann gezogen. Dieser Bildband zeigt nicht nur exzellente Fotografien, sondern lässt den Leser eintauchen ins Abenteuer Afrika und in eine besondere Liebesgeschichte.




13 Karte(n)