reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Deutschland: Römerkanal-Wanderweg
Mit Tipps für Radfahrer
Retterath, Ingrid

12,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Als Köln noch Colonia Claudia Ara Agrippinensium hieß, bezogen die Römer ihr Wasser zunächst aus dem Vorgebirge, später aus der Eifel. Entlang der so entstandenen Fernwasserleitungen entstand auf Initiative des Archäologen Dr. Klaus Grewe ein archäologischer Wanderweg von 111,3 km Länge. Sein nördliches Ende liegt inmitten der lebensfrohen rheinischen Stadt Köln, im Süden endet er im idyllischen Naturschutzdorf Nettersheim. Die Strecke dazwischen führt durch die fruchtbaren Äcker des Villerückens, die dichten Wälder des Naturparks Rheinland und die sanften Hügel der Nordeifel. Sie ist auch für Wanderer geeignet, die sich das erste Mal an einem Fernwanderweg versuchen wollen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, einerseits immer auf dem richtigen Weg zu bleiben und andererseits dabei die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand nicht zu verpassen. Sie werden erstaunt sein, wie viele Abschnitte und Bauten des Römerkanals nach 2000 Jahren noch erhalten sind und welch bezaubernde Burgen, Kirchen und Ortschaften sich mit erholsamen Naturerlebnissen abwechseln!
Ingrid Retterath verfasst nebenberuflich Wander- und Reiseführer zu europäischen und nordafrikanischen Zielen. Sie hat mehrere Reiseführer für Kinder und Erwachsene zu Zielen in der Eifel und im Rheinland verfasst.

Klappentext



Als Köln noch Colonia Claudia Ara Agrippinensium hieß, bezogen die Römer ihr Wasser zunächst aus dem Vorgebirge, später aus der Eifel. Entlang der so entstandenen Fernwasserleitungen entstand auf Initiative des Archäologen Dr. Klaus Grewe ein archäologischer Wanderweg von 111,3 km Länge. Sein nördliches Ende liegt inmitten der lebensfrohen rheinischen Stadt Köln, im Süden endet er im idyllischen Naturschutzdorf Nettersheim. Die Strecke dazwischen führt durch die fruchtbaren Äcker des Villerückens, die dichten Wälder des Naturparks Rheinland und die sanften Hügel der Nordeifel. Sie ist auch für Wanderer geeignet, die sich das erste Mal an einem Fernwanderweg versuchen wollen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, einerseits immer "auf dem richtigen Weg zu bleiben" und andererseits dabei die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand nicht zu verpassen. Sie werden erstaunt sein, wie viele Abschnitte und Bauten des Römerkanals nach 2000 Jahren noch erhalten sind und welch bezaubernde Burgen, Kirchen und Ortschaften sich mit erholsamen Naturerlebnissen abwechseln!

leseprobe