reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Die Münchner Feuerwehr im Einsatz
Von den Siebzigerjahren bis heute
Gaulke, Thomas

22,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Bei der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr München stehen jeden Tag 2.200 Männer und Frauen bereit, um die Sicherheit der Menschen in der Millionenstadt zu gewährleisten. Über 60.000 Einsätze leisten die Feuerwehren jedes Jahr. Die Aufgaben reichen von der Versorgung verletzter Unfallopfer über technische Hilfe bei Tierrettungen oder Gefahrgutunfällen bis hin zur Bewältigung von Großbränden. Nicht selten begeben sich die Floriansjünger dabei selbst in Gefahr.
Thomas Gaulke war selbst 15 Jahre Feuerwehrmann in München. Mit geschultem Auge begleitet der Betreiber der Bildagentur FIRE Foto die Kollegen seit vielen Jahren als Brandschutz-Fachjournalist bei ihrer Arbeit. Für dieses Buch hat er rund 240 einzigartige Aufnahmen aus den letzten vier Jahrzehnten ausgewählt. Sie rufen einschneidende Ereignisse wie den Brand im Hofbräukeller, den Flugzeugabsturz in Trudering oder das verheerende Oktoberfestattentat noch einmal ins Gedächtnis und zeigen die Münchner Feuerwehrleute und ihre Einsatzgeräte bei ihren täglichen Herausforderungen.
Thomas Gaulke lebt und arbeitet als Fotojournalist in München. Noch zu Zeiten der Schwarzweiß-Fotografie begann er seine Arbeit für die Lokalpresse. Im Fokus waren meist Einsätze der Münchner Feuerwehr, deren aktives Mitglied er 15 Jahre lang war. Auch heute noch sind seine Spezialgebiete Brandschutz und Rettungswesen. Gaulkes Archiv umfasst mittlerweile über 200.000 Motive und so reifte in ihm über die Jahre der Entschluss, besondere Ereignisse und außergewöhnliche Motive in Bücher zu fassen.

Klappentext



Bei der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr München stehen jeden Tag 2.200 Männer und Frauen bereit, um die Sicherheit der Menschen in der Millionenstadt zu gewährleisten. Über 60.000 Einsätze leisten die Feuerwehren jedes Jahr. Die Aufgaben reichen von der Versorgung verletzter Unfallopfer über technische Hilfe bei Tierrettungen oder Gefahrgutunfällen bis hin zur Bewältigung von Großbränden. Nicht selten begeben sich die Floriansjünger dabei selbst in Gefahr.
Thomas Gaulke war selbst 15 Jahre Feuerwehrmann in München. Mit geschultem Auge begleitet der Betreiber der Bildagentur FIRE Foto die Kollegen seit vielen Jahren als Brandschutz-Fachjournalist bei ihrer Arbeit. Für dieses Buch hat er rund 240 einzigartige Aufnahmen aus den letzten vier Jahrzehnten ausgewählt. Sie rufen einschneidende Ereignisse wie den Brand im Hofbräukeller, den Flugzeugabsturz in Trudering oder das verheerende Oktoberfestattentat noch einmal ins Gedächtnis und zeigen die Münchner Feuerwehrleute und ihre Einsatzgeräte bei ihren täglichen Herausforderungen.

leseprobe