reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Göggingen
Archivbilder
Gögginger Geschichtskreis e V

16,45 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Die liebenswerte Gemeinde Göggingen, heute ein Stadtteil Augsburgs, ist bekannt für seine vor dem Ersten Weltkrieg in ganz Europa führende Zwirnerei und Nähfadenfabrik. Mit den von Friedrich Hessing 1869 gegründeten orthopädischen Heilanstalten machte sie sich weit über Deutschland hinaus einen Namen. Und seit 1881 ist Göggingen, das um die Jahrhundertwende sogar Kurort war, durch eine Straßenbahn mit Augsburg verbunden.
Mit rund 260 meist unveröffentlichten, teilweise farbigen Fotografien führt der Gögginger Geschichtskreis auf eine spannende Entdeckungsreise durch den schon im Jahre 969 erstmals urkundlich erwähnten Ort, der 1969 den Stadttitel erhielt.
Historische Aufnahmen von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zur Eingemeindung nach Augsburg 1972 zeigen eindrucksvoll die Tramway oder das Hessing sche Kurhaus, den Arbeitsalltag und das Vereins- und Freizeitleben der Gögginger, aber auch den Wandel des Ortsbildes im Laufe der Jahrzehnte. Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern und Wiederentdecken.

leseprobe