reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Wien-Mariahilf
Archivbilder, Archivbilder
Dimitz, Erich

15,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Den sechsten Gemeindebezirk verbindet man heute vor allem mit einer der belebtesten Wiener Einkaufsstraßen - der Mariahilfer Straße - sowie dem beliebten Naschmarkt.
Dieser Bildband entführt den Leser in die wechselvolle Geschichte des Bezirkes und dokumentiert das Alltagsleben in den ehemaligen Vorstädten Mariahilf, Laimgrube, Magdalenengrund, Windmühle und Gumpendorf im 19. und 20. Jahrhundert. Die lebendigen und bisher meist unveröffentlichten Aufnahmen zeigen prominente Gebäude wie das Raimundtheater oder das Semperdepot ebenso wie das Vereinsleben, die Arbeitswelt, öffentliche und private Feste, fröhliche und schwere Stunden.
Erich Dimitz, Leiter des Bezirksmuseums, ist ein profunder Kenner der Mariahilfer Bezirksgeschichte. Aus dem Archiv des Bezirksmuseums hat er rund 150 der interessantesten Fotografien ausgewählt.
Dieses öffentliche Fotoalbum lässt das historische Mariahilf wieder lebendig werden und lädt ein zum Erinnern, Neu- und Wiederentdecken.

Klappentext



Den sechsten Gemeindebezirk verbindet man heute vor allem mit einer der belebtesten Wiener Einkaufsstraßen - der Mariahilfer Straße - sowie dem beliebten Naschmarkt.
Dieser Bildband entführt den Leser in die wechselvolle Geschichte des Bezirkes und dokumentiert das Alltagsleben in den ehemaligen Vorstädten Mariahilf, Laimgrube, Magdalenengrund, Windmühle und Gumpendorf im 19. und 20. Jahrhundert. Die lebendigen und bisher meist unveröffentlichten Aufnahmen zeigen prominente Gebäude wie das Raimundtheater oder das Semperdepot ebenso wie das Vereinsleben, die Arbeitswelt, öffentliche und private Feste, fröhliche und schwere Stunden.
Erich Dimitz, Leiter des Bezirksmuseums, ist ein profunder Kenner der Mariahilfer Bezirksgeschichte. Aus dem Archiv des Bezirksmuseums hat er rund 150 der interessantesten Fotografien ausgewählt.
Dieses öffentliche Fotoalbum lässt das historische Mariahilf wieder lebendig werden und lädt ein zum Erinnern, Neu- und Wiederentdecken.

leseprobe