reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945
Begleitband zur Dauerausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland Bonn

9,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Zeitgeschichte lebendig und aktuell so präsentiert das Haus der Geschichte in Bonn die jüngste Vergangenheit unseres Landes vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart.
Das Buch führt den Leser in einem erzählerischen Rundgang mit zahlreichen Fotografien anschaulich durch die neue Dauerausstellung. Herausragende Objekte wie der T-34-Panzer von der Niederschlagung des Volksaufstands vom 17. Juni 1953 oder der VW Bulli aus der Hippie-Zeit ermöglichen eine spannende Annäherung an die deutsche Nachkriegsgeschichte. Zeitzeugeninterviews bieten einen individuellen Zugang zu zentralen Ereignissen.
Zeitgeschichte lebendig und aktuell - so präsentiert das Haus der Geschichte in Bonn die jüngste Vergangenheit unseres Landes vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart.
Das Buch führt den Leser in einem erzählerischen Rundgang mit zahlreichen Fotografien anschaulich durch die neue Dauerausstellung. Herausragende Objekte wie der T-34-Panzer von der Niederschlagung des Volksaufstands vom 17. Juni 1953 oder der "VW Bulli" aus der Hippie-Zeit ermöglichen eine spannende Annäherung an die deutsche Nachkriegsgeschichte. Zeitzeugeninterviews bieten einen individuellen Zugang zu zentralen Ereignissen.

Klappentext



Zeitgeschichte lebendig und aktuell - so präsentiert das Haus der Geschichte in Bonn die jüngste Vergangenheit unseres Landes vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart.
Das Buch führt den Leser in einem erzählerischen Rundgang mit zahlreichen Fotografien anschaulich durch die neue Dauerausstellung. Herausragende Objekte wie der T-34-Panzer von der Niederschlagung des Volksaufstands vom 17. Juni 1953 oder der "VW Bulli" aus der Hippie-Zeit ermöglichen eine spannende Annäherung an die deutsche Nachkriegsgeschichte. Zeitzeugeninterviews bieten einen individuellen Zugang zu zentralen Ereignissen.