reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Krötenlaubfrösche - Die Gattung Trachycephalus
Lebensweise, Haltung, Nachzucht
Honigs, Sandra & Meßing, Marc & Pelzer, Beate

24,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Krötenlaubfrösche sind attraktive und in der Terraristik sehr beliebte Pfleglinge. Besonders Trachycephalus resinifictrix, der Baumhöhlen-Krötenlaubfrosch, wird seit vielen Jahren erfolgreich nachgezogen. Als präsente Schautiere werben die sympathischen Frösche auch in zoologischen Einrichtungen für die Welt der Amphibien und faszinieren die Besucher. Dieses Buch beschreibt alle derzeit bekannten Arten der Gattung Trachycephalus, ihre Lebensräume und biologischen Ansprüche. Besonders die erfolgreiche Haltung und Zucht der gängigen Arten werden anschaulich beschrieben.
VorwortSystematikCharakteristika der Gattung TrachycephalusDer LebensraumDie Sache mit dem GiftArtenportraitsErwerb, Transport und QuarantäneDas Terrarium- Aufstellung des Terrariums- Größe, Form und Einrichtung- Klima und Wasser- Bepflanzung- Besatz und VergesellschaftungNachzucht und Aufzucht- Rufe- Paarung und Eiablage- Entwicklung und Aufzucht der Kaulquappen- JungfröscheDie Ernährung - von der Kaulquappe bis zum erwachsenen FroschGesundheit- Krankheiten vorbeugen- Infektionen- Der Chytridpilz- Parasitenbefall- Verletzungen- Darmvorfall- Deformationen und Missbildungen- Der verstorbene Frosch - ProbenentnahmeAmphibienschutz und Ausblick- Zusammenarbeite für den Artenschutz- Die Stiftung ArtenschutzDanksagungWeitere InformationenVerwendete und weiterführende Literatur
Die Autoren sind langjährige Terrarianer und Aquarianer, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Diplom-Biologin Sandra Honigs ist stellvertretende Leiterin des renommierten Aquazoo/Löbbecke-Museums in Düsseldorf. Im Rahmen des Klimaschutzprogrammes der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf leitet die engagierte Artenschützerin seit 2008 die Zucht- und Schutzstation für Amphibien. Ihr zur Seite stehen Diplom-Biologin Beate Pelzer sowie Marc Meßing, die sich intensiv um über 20 Amphibienarten kümmern, die Forschungsarbeiten begleiten sowie Bildungs- und Aufklärungsarbeit bei Jung und Alt betreiben.

Über den Autor



Die Autoren sind langjährige Terrarianer und Aquarianer, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Diplom-Biologin Sandra Honigs ist stellvertretende Leiterin des renommierten Aquazoo/Löbbecke-Museums in Düsseldorf. Im Rahmen des Klimaschutzprogrammes der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf leitet die engagierte Artenschützerin seit 2008 die Zucht- und Schutzstation für Amphibien. Ihr zur Seite stehen Diplom-Biologin Beate Pelzer sowie Marc Meßing, die sich intensiv um über 20 Amphibienarten kümmern, die Forschungsarbeiten begleiten sowie Bildungs- und Aufklärungsarbeit bei Jung und Alt betreiben.


Inhaltsverzeichnis



Vorwort
Systematik
Charakteristika der Gattung Trachycephalus
Der Lebensraum
Die Sache mit dem Gift
Artenportraits
Erwerb, Transport und Quarantäne
Das Terrarium
- Aufstellung des Terrariums
- Größe, Form und Einrichtung
- Klima und Wasser
- Bepflanzung
- Besatz und Vergesellschaftung
Nachzucht und Aufzucht
- Rufe
- Paarung und Eiablage
- Entwicklung und Aufzucht der Kaulquappen
- Jungfrösche
Die Ernährung - von der Kaulquappe bis zum erwachsenen Frosch
Gesundheit
- Krankheiten vorbeugen
- Infektionen
- Der Chytridpilz
- Parasitenbefall
- Verletzungen
- Darmvorfall
- Deformationen und Missbildungen
- Der verstorbene Frosch - Probenentnahme
Amphibienschutz und Ausblick
- Zusammenarbeite für den Artenschutz
- Die Stiftung Artenschutz
Danksagung
Weitere Informationen
Verwendete und weiterführende Literatur


Klappentext



Krötenlaubfrösche sind attraktive und in der Terraristik sehr beliebte Pfleglinge. Besonders Trachycephalus resinifictrix, der Baumhöhlen-Krötenlaubfrosch, wird seit vielen Jahren erfolgreich nachgezogen. Als präsente Schautiere werben die sympathischen Frösche auch in zoologischen Einrichtungen für die Welt der Amphibien und faszinieren die Besucher. Dieses Buch beschreibt alle derzeit bekannten Arten der Gattung Trachycephalus, ihre Lebensräume und biologischen Ansprüche. Besonders die erfolgreiche Haltung und Zucht der gängigen Arten werden anschaulich beschrieben.

leseprobe