reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Der Cururo
Spalacopus cyanus
Weber, Anne

14,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Produktbeschreibung

Die etwas skurrilen, samtschwarzen Cururos mit ihrem melodischen, vogelartigen Gezwitscher sind faszinierende Pfleglinge. Wer gerne vielfältige Verhaltensweisen nicht domestizierter Kleinsäuger beobachtet, für den erweisen sich Cururos als geradezu ideale Heimtiere. Dabei sind diese aus Chile stammenden Pflanzenfresser sehr einfach zu halten und zu vermehren, wenn man ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllt.Anne Weber ist Chefredakteurin des Kleinsäuger-Fachmagazins RODENTIA und zählt zu den bislang noch sehr wenigen Cururo-Haltern, die jahrelange Erfahrungen mit der Pflege und Nachzucht dieser Tiere vorweisen können. Das Insider-Wissen sowie die Tipps der Autorin tragen dazu bei, dass Sie Cururos von Anfang an richtig halten können, und die brillanten Bilder zeigen die Tiere in ihrer ganzen Pracht.Inhalt:BiologieErwerbDie HaltungErnährung und WasserGesunderhaltungNachwuchs bei Cururos
Anne Weber, geboren 1964 in Offenbach, lebt als Autorin und Übersetzerin in Paris. Sie übersetzt sowohl aus dem Deutschen ins Französische (u.a. Wilhelm Genazino und Sibylle Lewitscharoff) als auch aus dem Französischen ins Deutsche (u.a. Pierre Michon und Marguerite Duras). Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Preise, darunter den "Kranichsteiner Literaturpreis" 2010. Anne Weber schreibt auf Deutsch und Französisch, ihre Bücher erscheinen in Frankreich und Deutschland. 2015 wurde Anne Weber mit dem "Johann-Heinrich-Voß-Preis" ausgezeichnet.

Klappentext



Die etwas skurrilen, samtschwarzen Cururos mit ihrem melodischen, vogelartigen Gezwitscher sind faszinierende Pfleglinge. Wer gerne vielfältige Verhaltensweisen nicht domestizierter Kleinsäuger beobachtet, für den erweisen sich Cururos als geradezu ideale Heimtiere. Dabei sind diese aus Chile stammenden Pflanzenfresser sehr einfach zu halten und zu vermehren, wenn man ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllt. Anne Weber ist Chefredakteurin des Kleinsäuger-Fachmagazins RODENTIA und zählt zu den bislang noch sehr wenigen Cururo-Haltern, die jahrelange Erfahrungen mit der Pflege und Nachzucht dieser Tiere vorweisen können. Das Insider-Wissen sowie die Tipps der Autorin tragen dazu bei, dass Sie Cururos von Anfang an richtig halten können, und die brillanten Bilder zeigen die Tiere in ihrer ganzen Pracht. Biologie Erwerb Die Haltung Ernährung und Wasser Gesunderhaltung Nachwuchs bei Cururos

leseprobe