reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Freud verstehen
Tögel, Christfried

4,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Der österreichische Arzt Sigmund Freud zählt als "Entdecker" des Unbewussten zweifellos zu den schillerndsten und einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts - denn ohne die psychoanalytische Lehre und Praxis wäre die Welt von heute gewiss eine andere. Der vorliegende Band bietet einen knappen und dennoch umfassenden Überblick über die großen Abhandlungen, Essays und Studien, in denen Freud seine revolutionäre Denkrichtung entwickelte. Ein ausführlicher Anhang mit vielen Selbstzeugnissen vertieft das Bild des berühmten Gelehrten, der leidenschaftlich gern reiste, exzellente Briefe schrieb und oft und gerne Gäste um sich scharte.
Christfried Tögel, geboren 1953 in Leipzig; Studium der Klinischen Psychologie und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion und Habilitation zur Traumforschung bzw. zur Geschichte der Psychoanalyse; 1992/93 Supervisor der Erfassung und Neuordnung des "Sigmund Freud-Haus Archivs" Wien, 1994 Erfassung der Archivbestände des Freud Museum London, seit 2000 Leiter des Sigmund-Freud-Zentrums in Uchtspringe, seit 2004 Direktor des SALUS-Instituts für Trendforschung und Therapieevaluation in Magdeburg.

Klappentext



Der österreichische Arzt Sigmund Freud zählt als »Entdecker« des Unbewussten zweifellos zu den schillerndsten und einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts ¿ denn ohne die psychoanalytische Lehre und Praxis wäre die Welt von heute gewiss eine andere. Der vorliegende Band bietet einen knappen und dennoch umfassenden Überblick über die großen Abhandlungen, Essays und Studien, in denen Freud seine revolutionäre Denkrichtung entwickelte. Ein ausführlicher Anhang mit vielen Selbstzeugnissen vertieft das Bild des berühmten Gelehrten, der leidenschaftlich gern reiste, exzellente Briefe schrieb und oft und gerne Gäste um sich scharte.

leseprobe