Sagen des Mittelalters
Ackermann, Erich

4,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 7-8 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Im reichen Sagenschatz des europäischen Mittelalters spiegelt sich die Weltsicht des höfischen Adels: Ein Held wird nur, wer sich durch ritterliche Tugenden wie Tapferkeit, Treue und Ehre auszeichnet. Doch neben den typischen Heldensagen um berühmte Figuren wie Lohengrin, Roland oder König Artus und seine Tafelrunde gibt es auch immer wieder Geschichten um Minne und Liebe, ebenso wie fabelhafte Erzählungen von uralten dämonischen Wesen. Durch die sorgfältige Textauswahl bietet dieser Band einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der mittelalterlichen Sagenwelt.


Klappentext



Im reichen Sagenschatz des europäischen Mittelalters spiegelt sich die Weltsicht des höfischen Adels: Ein Held wird nur, wer sich durch ritterliche Tugenden wie Tapferkeit, Treue und Ehre auszeichnet. Doch neben den typischen Heldensagen um berühmte Figuren wie Lohengrin, Roland oder König Artus und seine Tafelrunde gibt es auch immer wieder Geschichten um Minne und Liebe, ebenso wie fabelhafte Erzählungen von uralten dämonischen Wesen. Durch die sorgfältige Textauswahl bietet dieser Band einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der mittelalterlichen Sagenwelt.

leseprobe