Fantastische Erzählungen
Große Klassiker zum kleinen Preis 105
Iwan Turgenjew

3,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

AUTOR: Iwan Turgenjew

Iwan S. Turgenjew, 1818 in Orjol geboren und 1883 in Bougival bei Paris gestorben, stammt aus altem Adelsgeschlecht. Nach dem Studium der Literatur und der Philosophie in Moskau, St. Petersburg und Berlin war er für zwei Jahre im Staatsdienst tätig. Danach lebte er als freier Schriftsteller und verfasste Erzählungen, Lyrik, Dramen, Komödien und Romane. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern. Seine Novellistik bedeutet einen Höhepunkt der Gattung in der russischen Literatur.
Besonders dank seiner meisterlich kunstvollen Novellen zählt der russische Dichter Iwan Turgenjew (1818–1883) zu den größten und einflussreichsten Romanciers der Weltliteratur. In einzigartig schlichtem, fast nüchternem Stil und doch überaus eindrücklich erzählt er mit Hintersinn und dem Blick für das Außerordentliche von der Liebe und den Belangen des Alltags. Dieser Band versammelt die Erzählungen »Drei Begegnungen«, »Visionen«, »Der Hund«, »Das Lied der triumphierenden Liebe«, »Ein Traum«.
Wunderbare Erzählungen des großen russischen Dichters
Besonders dank seiner meisterlich kunstvollen Novellen zählt der russische Dichter Iwan Turgenjew (1818-1883) zu den größten und einflussreichsten Romanciers der Weltliteratur. In einzigartig schlichtem, fast nüchternem Stil und doch überaus eindrücklich erzählt er mit Hintersinn und dem Blick für das Außerordentliche von der Liebe und den Belangen des Alltags. Dieser Band versammelt die Erzählungen »Drei Begegnungen«, »Visionen«, »Der Hund«, »Das Lied der triumphierenden Liebe«, »Ein Traum«.
Turgenjew, IwanIwan S. Turgenjew, 1818 in Orjol geboren und 1883 in Bougival bei Paris gestorben, stammt aus altem Adelsgeschlecht. Nach dem Studium der Literatur und der Philosophie in Moskau, St. Petersburg und Berlin war er für zwei Jahre im Staatsdienst tätig. Danach lebte er als freier Schriftsteller und verfasste Erzählungen, Lyrik, Dramen, Komödien und Romane. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern. Seine Novellistik bedeutet einen Höhepunkt der Gattung in der russischen Literatur.

Über den Autor



Iwan S. Turgenjew, 1818 in Orjol geboren und 1883 in Bougival bei Paris gestorben, stammt aus altem Adelsgeschlecht. Nach dem Studium der Literatur und der Philosophie in Moskau, St. Petersburg und Berlin war er für zwei Jahre im Staatsdienst tätig. Danach lebte er als freier Schriftsteller und verfasste Erzählungen, Lyrik, Dramen, Komödien und Romane. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern. Seine Novellistik bedeutet einen Höhepunkt der Gattung in der russischen Literatur.


Klappentext



Besonders dank seiner meisterlich kunstvollen Novellen zählt der russische Dichter Iwan Turgenjew (1818-1883) zu den größten und einflussreichsten Romanciers der Weltliteratur. In einzigartig schlichtem, fast nüchternem Stil und doch überaus eindrücklich erzählt er mit Hintersinn und dem Blick für das Außerordentliche von der Liebe und den Belangen des Alltags. Dieser Band versammelt die Erzählungen »Drei Begegnungen«, »Visionen«, »Der Hund«, »Das Lied der triumphierenden Liebe«, »Ein Traum«.

leseprobe