reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert
1801 - 1900
Schön, Günter & Cartier, Jean-Francois

49,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Der vorliegende Katalog des 19. Jahrhunderts, das Geschwisterbuch zum Weltmünzkatalog des 20. Jahrhunderts, ist durch die Vielzahl seinerzeit münzberechtigter Klein- und Teilstaaten Deutschlands, Italiens und der Schweiz besonders interessant und aufschlussreich. Alle offiziellen Münzprägungen der Welt von 1800 (Frankreich ab 1792) bis 1900 sind in diesem Standardwerk der Numismatik versammelt: Insgesamt über 11.000 Münzen aus über 400 Ländern. Die Münzen sind alphabetisch nach Ländern, chronologisch nach Emission geordnet und vom niedersten bis zum höchsten Nennwert aufgeführt. Diese neu bearbeitete Auflage berücksichtigt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, schließt letzte Lücken und erweitert die Informationstiefe. Sämtliche Preisbewertungen in Euro entstammen jüngsten Auktionsergebnissen.
Günter Schön beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Münzen und der Erstellung numismatischer Katalogwerke. Für sein Lebenswerk erhielt er 2006 den Vreneli-Preis. Günter Schön verstarb im Jahr 2012.

Über den Autor



Helmut Kahnt wurde 1945 in Leipzig geboren. Seit 1996 ist er als Chefredakteur der Zeitschrift "Münzen & Sammeln" sowie als Fachautor beim Gietl Verlag tätig. Ausgehend von seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit Münzen und seinen zahlreichen numismatischen Publikationen gilt er als einer der profiliertesten Münzexperten Deutschlands. Er wurde 2003 mit dem Vreneli-Preis ausgezeichnet.


Klappentext



Lange vergriffen und deshalb heiß ersehnt: der Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert! Er gilt nicht nur deshalb als Standardwerk, weil es der einzige deutschsprachige Katalog für diese Epoche ist. Vielmehr hat er sich über viele Jahre hinweg und in bereits 15 erfolgreichen Auflagen auf dem Markt und in der Sammlerschaft etabliert. Begründet wurde dieser Katalog von Günter Schön, der dieses Werk für alle Vorauflagen betreute. Leider verstarb Günter Schön im Januar 2012. Mit dem neuen Bearbeiter Helmut Kahnt, ein unter Sammlern bekannter Name, erscheint der Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert nun in neuem Format - komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Alle offiziellen Münzprägungen der Welt von 1801 bis 1900 - über 11000 Münzen aus über 400 Ländern - sind in diesem Standardwerk versammelt. Die Münzen sind zum großen Teil mit Vorder- und Rückseite abgebildet und beschrieben. Die Bewertungen in zwei Erhaltungsstufen erfolgten auf der Grundlage von aktuellen Auktionsergebnissen und konsolidierten Marktbeobachtungen. Das beliebte Standardwerk nun endlich in einer neuen Auflage!

leseprobe