reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Späte Entdeckung
Rütz, Hannelore

14,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Buchreihe
Hersteller
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer
  • 5359536

Produktbeschreibung

Die junge Jenny erfährt am Sterbebett ihrer Mutter, dass sie adoptiert wurde. Aus Neugier, ihre Wurzeln zu ergründen, stellt Jenny Nachforschungen an, bis sie schließlich ihre leiblichen Eltern kennenlernt und herausfindet, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Jennys Weg bis zur endgültigen Aussöhnung mit ihrer Familie ist gepflastert mit Rückschlägen und persönlichen Enttäuschungen. Und doch findet sie am Ende das große Glück.
Hannelore Rütz, 1950 in Schönbeck-Bad Salzelmen (Sachsen-Anhalt) geboren, verheiratet, fünf Kinder und sechs Enkelkinder, hat viele Jahre als Sekretärin in der Lokalredaktion der Tageszeitung gearbeitet und ist jetzt Rentnerin. Das Interesse am Romanschreiben ist geweckt worden, nachdem sie ein Fernstudium in Hamburg absolviert hatte, und auch das weitere Studium entsprechender Bücher über das Schreiben war Ansporn zum Verfassen eines eigenen fiktiven Romans. "Späte Entdeckung" ist ihr erstes Werk.

Über den Autor



Hannelore Rütz, 1950 in Schönbeck-Bad Salzelmen (Sachsen-Anhalt) geboren, verheiratet, fünf Kinder und sechs Enkelkinder, hat viele Jahre als Sekretärin in der Lokalredaktion der Tageszeitung gearbeitet und ist jetzt Rentnerin. Das Interesse am Romanschreiben ist geweckt worden, nachdem sie ein Fernstudium in Hamburg absolviert hatte, und auch das weitere Studium entsprechender Bücher über das Schreiben war Ansporn zum Verfassen eines eigenen fiktiven Romans. »Späte Entdeckung« ist ihr erstes Werk.


Klappentext



Die junge Jenny erfährt am Sterbebett ihrer Mutter, dass sie adoptiert wurde. Aus Neugier, ihre Wurzeln zu ergründen, stellt Jenny Nachforschungen an, bis sie schließlich ihre leiblichen Eltern kennenlernt und herausfindet, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Jennys Weg bis zur endgültigen Aussöhnung mit ihrer Familie ist gepflastert mit Rückschlägen und persönlichen Enttäuschungen. Und doch findet sie am Ende das große Glück.


Ähnliche Artikel