reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Wir vom Jahrgang 1960, 1961, 1962, 1963, 1964
Das Album
Bartel, Mike

7,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Produktbeschreibung

Geboren in den Jahren 1960 bis 1964, fiel unser Erwachsenwerden in die Zeit der frühen 80er. Hatten wir gerade noch den neuesten'Genesis'-Hit auf Low-Noise-Cassette gebannt, sangen wir jetzt öfter selbst mal mit - ganz gleich ob Da-Da-Da oder Protestsongs, wir kannten alle. Wir waren keine Achtundsechziger, aber mitten drin in einer Zeit der Friedensaktivisten und AKW-Proteste. Junge Frauen, fit gepowert durch Aerobic, strebten in den Beruf, waren selbstbewusst und nahmen die Pille. Der Staat sorgte für uns mit BAföG und Bausparzuschüssen, sollten wir damitfür unser Glück noch ein Zuhause bauen? Wir dachten drüber nach und fuhren erst mal mit Inter-Rail in Europas Süden ...
Geboren in den Jahren 1960 bis 1964, fiel unser Erwachsenwerden in die Zeit der frühen 80er. Hatten wir gerade noch den neuesten 'Genesis'-Hit auf Low-Noise-Cassette gebannt, sangen wir jetzt öfter selbst mal mit - ganz gleich ob Da-Da-Da oder Protestsongs, wir kannten alle. Wir waren keine Achtundsechziger, aber mitten drin in einer Zeit der Friedensaktivisten und AKW-Proteste. Junge Frauen, fit gepowert durch Aerobic, strebten in den Beruf, waren selbstbewusst und nahmen die Pille. Der Staat sorgte für uns mit BAföG und Bausparzuschüssen, sollten wir damit für unser Glück noch ein Zuhause bauen? Wir dachten drüber nach und fuhren erst mal mit Inter-Rail in Europas Süden.
Mike Bartel wurde 1962 in Pforzheim geboren. Er machte seinen Traum vom Journalismus wahr und lebt heute mit seiner Familie als Redakteur einer Tageszeitung und Schriftsteller in Remchingen (Enzkreis). Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) und schreibt bevorzugt Satiren, Glossen und unernste Lyrik. Er veröffentlicht Satiren und Glossen in der Süddeutschen Zeitung, "taz", Stuttgarter Zeitung und in den Badischen Neuesten Nachrichten, sowie auf SWR 2 und in Zügen der Deutschen Bahn.
4

Über den Autor



Mike Bartel wurde 1962 in Pforzheim geboren. Er machte seinen Traum vom Journalismus wahr und lebt heute mit seiner Familie als Redakteur einer Tageszeitung und Schriftsteller in Remchingen (Enzkreis). Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) und schreibt bevorzugt Satiren, Glossen und unernste Lyrik. Er veröffentlicht Satiren und Glossen in der Süddeutschen Zeitung, "taz", Stuttgarter Zeitung und in den Badischen Neuesten Nachrichten, sowie auf SWR 2 und in Zügen der Deutschen Bahn.


Klappentext



Geboren in den Jahren 1960 bis 1964, fiel unser Erwachsenwerden in die Zeit der frühen 80er. Hatten wir gerade noch den neuesten 'Genesis'-Hit auf Low-Noise-Cassette gebannt, sangen wir jetzt öfter selbst mal mit - ganz gleich ob Da-Da-Da oder Protestsongs, wir kannten alle. Wir waren keine Achtundsechziger, aber mitten drin in einer Zeit der Friedensaktivisten und AKW-Proteste. Junge Frauen, fit gepowert durch Aerobic, strebten in den Beruf, waren selbstbewusst und nahmen die Pille. Der Staat sorgte für uns mit BAföG und Bausparzuschüssen, sollten wir damit für unser Glück noch ein Zuhause bauen? Wir dachten drüber nach und fuhren erst mal mit Inter-Rail in Europas Süden.


Ähnliche Artikel