reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Religionsphilosophie
6 Vorlesungen. Fachhochschule für Philosophie, München
Schmidt, Josef

9,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Gibt es für uns einen Bezug zum Ewigen, Göttlichen, so dass die Welt nicht einfach alles ist? Haben wir eine letzte Orientierung, einen letzten Halt? Die Antwort der Religion ist die, dass wir aus einem uns tragenden, aber auch uns beanspruchenden Sinngrund leben, in dem wir Halt und Orientierung finden und für den der Name Gott steht. Seit Beginn des kritischen Denkens im alten Griechenland wollte man diese Antwort im Diskurs denkend entscheiden. O GOTT ALS THEMA DER PHILOSOPHIE O GRUND DER WELT UND LETZTE WAHRHEIT O HÖCHSTES GUT UND ABSOLUTE VERBINDLICHKEIT O PERSONALITÄT UND IHR TIEFERER GRUND O DAS JENSEITIGE IST DIESSEITIG, DAS TRANSZENDENTE IMMANENT O GLAUBE AN GOTT EIN LETZTES VERTRAUEN TROTZ BOSHEIT UND LEID
Prof. Dr. Josef Schmidt ist Professor für Philosophische Gotteslehre und Geschichte der Philosophie an der Hochschule für Philosophie, München.

Über den Autor



Prof. Dr. Josef Schmidt ist Professor für Philosophische Gotteslehre und Geschichte der Philosophie an der Hochschule für Philosophie, München.


Klappentext



Gibt es für uns einen Bezug zum Ewigen, Göttlichen, so dass die Welt nicht einfach alles ist? Haben wir eine letzte Orientierung, einen letzten Halt? Die Antwort der Religion ist die, dass wir aus einem uns tragenden, aber auch uns beanspruchenden Sinngrund leben, in dem wir Halt und Orientierung finden und für den der Name Gott steht. Seit Beginn des kritischen Denkens im alten Griechenland wollte man diese Antwort im Diskurs denkend entscheiden. O GOTT ALS THEMA DER PHILOSOPHIE O GRUND DER WELT UND LETZTE WAHRHEIT O HÖCHSTES GUT UND ABSOLUTE VERBINDLICHKEIT O PERSONALITÄT UND IHR TIEFERER GRUND O DAS JENSEITIGE IST DIESSEITIG, DAS TRANSZENDENTE IMMANENT O GLAUBE AN GOTT EIN LETZTES VERTRAUEN TROTZ BOSHEIT UND LEID


Ähnliche Artikel