reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Ates, H: Verstoß = Liebe
Tagebuch einer türkisch-deutschen Liebesbeziehung
Ates, Hülya & Goldbach, Fabian Fatih

14,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Über den Autor



Die Autoren Hülya Ates und Fabian F. Goldbach engagieren sich seit Jahren für die Wissensvermittlung in den Themen Multikultur, binationale Beziehungen, Islam und Christentum. Beide Autoren genossen eine pädagogische Ausbildung und schrieben während ihrer turbulenten Liebesbeziehung Tagebücher. Aus diesen resultiert das vorliegende Buch. Aufgrund der großen Nachfrage bei Lesungen und Seminaren entschlossen sich die Autoren zur Veröffentlichung. Aus dieser Idee entstand ein Gesamtprojekt mit dem Titel Multikultur.de. Hierbei handelt es sich um eine begleitende Internetseite, die allen Interessierten die eigene Recherche in den genannten Themen erleichtern soll. Außerdem stehen zahlreiche interaktive Möglichkeiten - vom Forum, über ein Gästebuch, bis zum Terminkalender und umfangreichen Linklisten, zur Verfügung.


Klappentext



Liebe in den Zeiten der Grenzöffnungen und vordergründigen interkulturellen Toleranz - zwei junge Menschen begegnen sich mit all der Offenheit und aller Aufrichtigkeit, zu der nur die Jugend fähig ist. Es entsteht eine Liebe, die aus einem Roman sein könnte: ohne Vorbehalte, klar, fröhlich, begeistert und ausschließlich. Zwei Menschen finden ihre ganz persönliche Insel und damit gehört ihnen die Welt. Doch etwas haben Hülya und Fabian übersehen: sie leben nicht auf einer Insel. Es gibt Menschen um sie, es gibt mehr als eine Kultur, und es gibt Fundamentalismus. Hülya ist Türkin, Fabian ist Deutscher, beide sind Muslime. Doch die Realität holt sie grausam ein. Es ist die Realität des kulturellen Hasses, der Verblendung, der Verständnislosigkeit, bis hin zur Bedrohung, zur Ausgrenzung, zur Eskalation von blinder Wut und Gewalt...




(Verlag: Hülya Ates und Fabian Fatih Goldbach)