reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Altöttinger Lesebuch
Fundstücke und Hintergründe zur Altöttinger Heimat- und Wallfahrtsgeschichte
Karl, Erhard

19,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Klappentext



Das vorliegende Buch möchte weder ein wissenschaftliches Werk sein, noch zu den verbreiteten Reise- und Wallfahrtsführern oder Veröffentlichungen zur Altöttinger Wallfahrtsgeschichte in Konkurrenz treten. Sein Ziel ist es vielmehr, in überschaubarem Umfang und lockerer Form heimat- und kulturgeschichtliche Hintergründe und Zusammenhänge dieser Region aufzuzeigen. Es setzt oft dort an, wo die herkömmlichen knappen Wallfahrts- und Reiseführer bereits einen Punkt machen. Ferner beinhaltet es "Fundstücke" mit Wissenswertem, Lesenswertem, Verborgenem und Unbekanntem aus heimatgeschichtlichen Veröffentlichungen, Fachbüchern, Reiseliteratur, Zeitungen und Zeitschriften.
Es wendet sich an Pilger, Wallfahrer und Touristen - und natürlich auch an Altöttinger selbst, sowohl an Erwachsene als auch an Jugendliche, die bereits mit Altötting vertraut sind und dennoch weniger Bekanntes über ihre Stadt und ihre Region erfahren wollen. Sie alle brauchen sich nicht in wissenschaftliche Abhandlungen einzulesen, sondern können wie in einem Lesebuch blättern und in den einzelnen Kapiteln einen bunten Altöttinger Bilderbogen und ein geschichtliches Leporello aufschlagen. Diese "Fundstücke" aus dem weiten Feld der Veröffentlichungen über Altötting oder zu Altöttinger Themen erheben als solche natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, lassen aber doch in ihrer Gesamtheit diese kulturgeschichtlich so interessante und liebenswerte Region mit ihrem geistig-geistlichen Zentrum Altötting besser verstehen und lokale geschichtliche Ereignisse in größere Linien und Zeitbilder einordnen. Wenn mit dem Buch darüber hinaus auch weiterhin das hier nur allzu berechtigte Geschichtsbewusstsein gefördert würde, wäre ein weiteres Ziel erreicht.


Ähnliche Artikel