reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Die Geburt - eine Reise durch die Miasmen
Eine Revision der homöopathischen Miasmentheorie
Zee, Harry van der

34,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Mit diesem Buch wird eine völlig neue Theorie der Miasmen zur Diskussion gestellt. Ausgehend von den psychotherapeutischen Studien des tschechischen Psychiaters Stanislav Grof ordnet der Autor die Miasmen den einzelnen von Grof aufgezeigten unterschiedlichen Phasen der Geburtserfahrung und den weiteren menschlichen Entwicklungsstadien zu. Diese neue Dimension der Miasmentheorie ermöglicht eine neue Sichtweise der Miasmen und ein neues Krankheitsverständnis.

Der Leser erhält eine praxisbezogene und konkrete Zuordnung der einzelnen miasmatischen Mittel zu den jeweiligen Geburtsphasen. Die den spezifischen Miasmen und korrespondierenden Mitteln zu Grunde liegenden Gemütszustände und Themen werden ausführlich erläutert. Die am Beispiel des Geburtsprozesses aufgezeigten Muster überträgt van der Zee auf die weitere Entwicklung des Individuums und zeigt deren Bedeutung für die richtige homöopathische Mittelwahl auf.
Mit diesem Buch wird eine völlig neue Theorie der Miasmen zur Diskussion gestellt. Ausgehend von den psychotherapeutischen Studien des tschechischen Psychiaters Stanislav Grof ordnet der Autor die Miasmen den einzelnen von Grof aufgezeigten unterschiedlichen Phasen der Geburtserfahrung und den weiteren menschlichen Entwicklungsstadien zu. Diese neue Dimension der Miasmentheorie ermöglicht eine neue Sichtweise der Miasmen und ein neues Krankheitsverständnis.
Der Leser erhält eine praxisbezogene und konkrete Zuordnung der einzelnen miasmatischen Mittel zu den jeweiligen Geburtsphasen. Die den spezifischen Miasmen und korrespondierenden Mitteln zu Grunde liegenden Gemütszustände und Themen werden ausführlich erläutert. Die am Beispiel des Geburtsprozesses aufgezeigten Muster überträgt van der Zee auf die weitere Entwicklung des Individuums und zeigt deren Bedeutung für die richtige homöopathische Mittelwahl auf.

Über den Autor



H. van der Zee


Klappentext



Mit diesem Buch wird eine völlig neue Theorie der Miasmen zur Diskussion gestellt. Ausgehend von den psychotherapeutischen Studien des tschechischen Psychiaters Stanislav Grof ordnet der Autor die Miasmen den einzelnen von Grof aufgezeigten unterschiedlichen Phasen der Geburtserfahrung und den weiteren menschlichen Entwicklungsstadien zu. Diese neue Dimension der Miasmentheorie ermöglicht eine neue Sichtweise der Miasmen und ein neues Krankheitsverständnis. Der Leser erhält eine praxisbezogene und konkrete Zuordnung der einzelnen miasmatischen Mittel zu den jeweiligen Geburtsphasen. Die den spezifischen Miasmen und korrespondierenden Mitteln zu Grunde liegenden Gemütszustände und Themen werden ausführlich erläutert. Die am Beispiel des Geburtsprozesses aufgezeigten Muster überträgt van der Zee auf die weitere Entwicklung des Individuums und zeigt deren Bedeutung für die richtige homöopathische Mittelwahl auf.




Sonntag im MVS.