reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Komplementäre Sterbebegleitung
Ganzheitliche Konzepte und naturheilkundliche Therapien
Huber, Gudrun & Casagrande, Christina & Bach, Daniel & Bühring, Ursel & Maier, Rosmarie

49,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Ganzheitlich begleiten"Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen."(Mahatma Gandhi)Dieser Praxisleitfaden richtet sich an alle, die Sterbende und ihre Angehörigen naturheilkundlich begleiten. Der erste Teil des Buches zeigt, welche Anforderungen an den Begleitenden gestellt werden und wie er diesen mit Respekt und Fürsorge begegnet. Dabei werden auch die speziellen Bedürfnisse dementer Menschen angesprochen.Der Hauptteil des Buches widmet sich den konkreten Therapiemöglichkeiten mit Komplementärmedizin, z. B. anthroposophischen Präparaten, Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik.- Bedürfnisse des Sterbenden besser verstehen- interdisziplinär begleiten: auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene- Symptome lindern und Lebensqualität erhöhen mit direkt umsetzbaren Therapiekonzepten- Betreuung Angehöriger und FreundeFür Therapeuten, Sterbebegleiter und Laien, die Sterbende und Trauernde professionell und empathisch begleiten möchten.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen. (Mahatma Gandhi) Dieser Praxisleitfaden richtet sich an alle, die Sterbende und ihre Angehörigen naturheilkundlich begleiten. Der erste Teil des Buches zeigt, welche Anforderungen an den Begleitenden gestellt werden und wie er diesen mit Respekt und Fürsorge begegnet. Dabei werden auch die speziellen Bedürfnisse dementer Menschen angesprochen. Der Hauptteil des Buches widmet sich den konkreten Therapiemöglichkeiten mit Komplementärmedizin, z. B. anthroposophischen Präparaten, Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik. - Bedürfnisse des Sterbenden besser verstehen - interdisziplinär begleiten: auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene - Symptome lindern und Lebensqualität erhöhen mit direkt umsetzbaren Therapiekonzepten - Betreuung Angehöriger und Freunde Für Therapeuten, Sterbebegleiter und Laien, die Sterbende und Trauernde professionell und empathisch begleiten möchten.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.

(Mahatma Gandhi)

Dieser Praxisleitfaden richtet sich an alle, die Sterbende und ihre Angehörigen naturheilkundlich begleiten. Der erste Teil des Buches zeigt, welche Anforderungen an den Begleitenden gestellt werden und wie er diesen mit Respekt und Fürsorge begegnet. Dabei werden auch die speziellen Bedürfnisse dementer Menschen angesprochen.

Der Hauptteil des Buches widmet sich den konkreten Therapiemöglichkeiten mit Komplementärmedizin, z. B. anthroposophischen Präparaten, Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik.

- Bedürfnisse des Sterbenden besser verstehen

- interdisziplinär begleiten: auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene

- Symptome lindern und Lebensqualität erhöhen mit direkt umsetzbaren Therapiekonzepten

- Betreuung Angehöriger und Freunde

Für Therapeuten, Sterbebegleiter und Laien, die Sterbende und Trauernde professionell und empathisch begleiten möchten.
3

Klappentext



Ganzheitlich begleiten

"Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen."
(Mahatma Gandhi)

Dieser Praxisleitfaden richtet sich an alle, die Sterbende und ihre Angehörigen naturheilkundlich begleiten. Der erste Teil des Buches zeigt, welche Anforderungen an den Begleitenden gestellt werden und wie er diesen mit Respekt und Fürsorge begegnet. Dabei werden auch die speziellen Bedürfnisse dementer Menschen angesprochen.

Der Hauptteil des Buches widmet sich den konkreten Therapiemöglichkeiten mit Komplementärmedizin, z. B. anthroposophischen Präparaten, Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik.

- Bedürfnisse des Sterbenden besser verstehen
- interdisziplinär begleiten: auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene
- Symptome lindern und Lebensqualität erhöhen mit direkt umsetzbaren Therapiekonzepten
- Betreuung Angehöriger und Freunde

Für Therapeuten, Sterbebegleiter und Laien, die Sterbende und Trauernde professionell und empathisch begleiten möchten.