reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Garten - Viel Spaß!
Viel Spaß!
Uli Stein

8,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

AUTOR: Uli Stein

Uli Stein, 1946 geboren, ist der erfolgreichste und bekannteste Cartoonist Deutschlands. Nach dem Abi studierte er Pädagogik, entschied sich aber kurz vor dem Staatsexamen gegen eine Beamtenlaufbahn und begann zu fotografieren und zu schreiben. Seine Nonsens- und Satiretexte bescherten ihm eine eigene Sendung beim Saarländischen Rundfunk, bevor er eher nebenbei entdeckte, dass er die Pointen seiner komischen Einfälle mit dem Zeichenstift schneller auf den Punkt bringen konnte als mit vielen Worten. So entstanden seine ersten Cartoons, deren Figuren im Laufe der Jahre zu den unverwechselbaren Charakteren wurden, die heute Millionen Menschen kennen und lieben. Seine Cartoons erschienen zuerst in Zeitungen und Zeitschriften, danach in Büchern und auf zahlreichen Produkten. Allein im deutschsprachigen Raum sind mehr als 13 Millionen Cartoonbücher von Uli Stein verkauft worden. Viele der Bücher, die nicht selten in den Bestsellerlisten zu finden sind, sind in andere Sprachen bis hin nach China und Korea übersetzt worden. Uli Stein lebt und arbeitet in der Nähe von Hannover.
Fragen, die keiner stellen würde, und Antworten, die noch nie jemand bekommen hat - ein Buch, das sich ganz entscheidend von der Vielzahl der "Gartenratgeber" abhebt und sie letztendlich alle entbehrlich macht. Millionenfach sind die Themenbücher von Uli Stein bisher verkauft worden - so schön wie heute waren sie noch nie!
Fragen, die keiner stellen würde, und Antworten, die noch nie jemand bekommen hat - ein Buch, das sich ganz entscheidend von der Vielzahl der "Gartenratgeber" abhebt und sie letztendlich alle entbehrlich macht. Millionenfach sind die Themenbücher von Uli Stein bisher verkauft worden - so schön wie heute waren sie noch nie!
Stein, Uli
Uli Stein (*26. Dezember 1946, _ 28. August 2020) war Deutschlands beliebtester und erfolgreichster Cartoonist. Er studierte an der Freien Universität Berlin Deutsch, Erdkunde und Biologie auf Lehramt. Während seines Studiums arbeitete er als freier Fotograf und Texter für Zeitungen. Kurz vor dem Examen brach er sein Lehramtsstudium ab, um hauptberuflich Journalist zu werden. Er arbeitete daraufhin unter anderem sechs Jahre für den Saarländischen Rundfunk, bis er sich Ende der 1970er-Jahre ganz auf das Zeichnen konzentrierte.

1982 kamen erste Postkarten und 1984 erschien das erste Buch "Ach, du dicker Hund!", im Lappan Verlag. Es folgte eine steile Karriere über die Grenzen Deutschlands hinaus. Eieräugige und knollennasige Menschen, die freche Maus, aber auch seine Katzen, Hunde und Pinguine werden zu Markenzeichen, verewigt auf fast 200 Millionen Postkarten und in mittlerweile über dreizehn Millionen Büchern. Seine Cartoons erscheinen europaweit in über 100 Zeitschriften und Magazinen.

Neben dem Zeichnen pflegte Stein seit vielen Jahren eine weitere Leidenschaft: das Fotografieren. Als Fotokünstler konzentrierte er sich auf Natur-, Landschafts- und städtische Motive aus der Region Hannover und Niedersachsen. Hinzu kam seine Passion für die Tierfotografie. Wunderschöne Fotokalender mit seinen Hundeporträts und "Eichhörnchen in meinem Garten" sind seitdem von ihm erhältlich.

Die Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not, die der leidenschaftlichen Tierschützer 2018 gründete, war für ihn ein Projekt des Herzens.
4

Über den Autor



Uli Stein (*26. Dezember 1946, + 28. August 2020) war Deutschlands beliebtester und erfolgreichster Cartoonist. Er studierte an der Freien Universität Berlin Deutsch, Erdkunde und Biologie auf Lehramt. Während seines Studiums arbeitete er als freier Fotograf und Texter für Zeitungen. Kurz vor dem Examen brach er sein Lehramtsstudium ab, um hauptberuflich Journalist zu werden. Er arbeitete daraufhin unter anderem sechs Jahre für den Saarländischen Rundfunk, bis er sich Ende der 1970er-Jahre ganz auf das Zeichnen konzentrierte.

1982 kamen erste Postkarten und 1984 erschien das erste Buch "Ach, du dicker Hund!", im Lappan Verlag. Es folgte eine steile Karriere über die Grenzen Deutschlands hinaus. Eieräugige und knollennasige Menschen, die freche Maus, aber auch seine Katzen, Hunde und Pinguine werden zu Markenzeichen, verewigt auf fast 200 Millionen Postkarten und in mittlerweile über dreizehn Millionen Büchern. Seine Cartoons erscheinen europaweit in über 100 Zeitschriften und Magazinen. 

Neben dem Zeichnen pflegte Stein seit vielen Jahren eine weitere Leidenschaft: das Fotografieren. Als Fotokünstler konzentrierte er sich auf Natur-, Landschafts- und städtische Motive aus der Region Hannover und Niedersachsen. Hinzu kam seine Passion für die Tierfotografie. Wunderschöne Fotokalender mit seinen Hundeporträts und "Eichhörnchen in meinem Garten" sind seitdem von ihm erhältlich.

Die Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not, die der leidenschaftlichen Tierschützer 2018 gründete, war für ihn ein Projekt des Herzens.


Klappentext



Fragen, die keiner stellen würde, und Antworten, die noch nie jemand bekommen hat - ein Buch, das sich ganz entscheidend von der Vielzahl der "Gartenratgeber" abhebt und sie letztendlich alle entbehrlich macht. Millionenfach sind die Themenbücher von Uli Stein bisher verkauft worden - so schön wie heute waren sie noch nie!