reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Gemeindeordnung Schleswig-Holstein (GO SH), Kommentar
Bracker, Reimer & Dehn, Klaus-Dieter & Wolf, Thorsten I.

79,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Das kommunale Verfassungsrecht ist im Februar dieses Jahres grundlegend vom schleswig-holsteinischen Landesgesetzgeber geändert worden. Diesem Umstand trägt die Neuauflage Rechnung. Sie behandelt alle rechtlichen und verfahrensmäßigen Fragen der Kommunalverfassung anschaulich und verständlich und verhilft damit zu einer sicheren Bewältigung dieser elementaren Rechtsmaterie.
Schwerpunkte des Kommentars sind die Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte der Einwohner und Bürger, die Rechtsstellung der Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter und Ausschussmitglieder, Aufgaben und Arbeitsweise der Gemeindevertretung, des Hauptausschusses und der Fachausschüsse, das Berichtswesen und die Wahl, Rechtsstellung und Aufgaben der ehren- und hauptamtlichen Bürgermeister. Die Vorschriften über die Kommunalaufsicht werden ebenfalls eingehend erläutert.
Die 10. Auflage beinhaltet die aktuelle Rechtsprechung und die neuesten Praxis-Erfahrungen. Damit liegt ein geschlossener Überblick über die Verwaltungs- und Verfahrensrechtsprechung zur Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein vor.
Das Erläuterungswerk ist ein Praktiker-Kommentar, der Hilfen für die tägliche Arbeit gibt. Es ist besonders geeignet für Gemeindevertreter, Gemeinde-, Stadt-, Amtsverwaltungen, kommunalen Verbände und Institutionen, Gerichte, Rechtsanwälte, Lehrkräfte, Studierende, Auszubildende, interessierte Bürger.
Klaus-Dieter Dehn ist Kommunalberater. Er war zuvor in der Kommunalaufsicht des Innenministeriums sowie als stellvertretender Geschäftsführer des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages tätig.

Über den Autor



Reimer Bracker, Ministerialdirigent a.D., war lange Zeit Leiter der Kommunal- und der Bauabteilung im Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein und Klaus-Dieter Dehn ist Kommunalberater und war zuvor im Innenministerium und in der Geschäftsführung des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages tätig. Beide sind Autoren zahlreicher kommunalrechtlicher Veröffentlichungen.


Klappentext



Das kommunale Verfassungsrecht ist im Februar dieses Jahres grundlegend vom schleswig-holsteinischen Landesgesetzgeber geändert worden. Diesem Umstand trägt die Neuauflage Rechnung. Sie behandelt alle rechtlichen und verfahrensmäßigen Fragen der Kommunalverfassung anschaulich und verständlich und verhilft damit zu einer sicheren Bewältigung dieser elementaren Rechtsmaterie.

Schwerpunkte des Kommentars sind die Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte der Einwohner und Bürger, die Rechtsstellung der Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter und Ausschussmitglieder, Aufgaben und Arbeitsweise der Gemeindevertretung, des Hauptausschusses und der Fachausschüsse, das Berichtswesen und die Wahl, Rechtsstellung und Aufgaben der ehren- und hauptamtlichen Bürgermeister. Die Vorschriften über die Kommunalaufsicht werden ebenfalls eingehend erläutert.

Die 10. Auflage beinhaltet die aktuelle Rechtsprechung und die neuesten Praxis-Erfahrungen. Damit liegt ein geschlossener Überblick über die Verwaltungs- und Verfahrensrechtsprechung zur Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein vor.
Das Erläuterungswerk ist ein Praktiker-Kommentar, der Hilfen für die tägliche Arbeit gibt. Es ist besonders geeignet für Gemeindevertreter, Gemeinde-, Stadt-, Amtsverwaltungen, kommunalen Verbände und Institutionen, Gerichte, Rechtsanwälte, Lehrkräfte, Studierende, Auszubildende, interessierte Bürger.