reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Meine Gene - mein Leben
Auf dem Weg zur personalisierten Medizin
Collins, Francis S.

29,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung


"Francis Collins hat als Leiter des Internationalen Humangenomprojektes maßgeblich zu unserer heutigen genauen Kenntnis der menschlichen Gene beigetragen. In diesem Buch zeigt er, wie dieser wissenschaftliche Fortschritt unser Verständnis vom Leben und die Möglichkeiten der Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten erweitert. Mein ärztlicher Rat: Lesen Sie dieses Buch!" Prof. Dr. Detlev Ganten, Charité - Universitätsmedizin Berlin
Die personalisierte Medizin wird das Gesundheitswesen verändern - und vielleicht Ihr Leben

Passgenaue Diagnosen, individuell abgestimmte Therapien, eine für den Einzelnen maßgeschneiderte Medizin? Das ist keine ferne Vision mehr. Forschungsarbeiten in Hunderten von Laboratorien auf der ganzen Welt haben den Grundstein für eine wissenschaftliche und medizinische Revolution gelegt, die sich immer deutlicher abzeichnet - die personalisierte Medizin. Sie wird unseren individuellen, aber auch den gesellschaftlichen Umgang mit Gesundheit und Krankheit verändern. Für viele Menschen ist das bereits heute der Fall. Francis Collins' Buch ist eine Einladung, sich mit dieser neuen Welt - ihren Grundlagen wie ihren Perspektiven - auseinanderzusetzen. Dabei geht es um die Bedeutung von Krankheit für den Einzelnen und um unsere Vorstellungen vom Funktionieren des menschlichen Körpers, aber auch um unsere grundsätzlichen Entscheidungen darüber, was wir über uns wissen wollen und was wir für unsere Gesundheit tun können. Das Buch klärt auf und macht Hoffnung.

Meine Gene - mein Leben ist eine wunderbar konzipierte Folge von wissenschaftlichen Geschichten, die erläutern, wie Forscher krankheitsverursachende Mutationen in Genen entdecken ... Das Buch gibt einem das Gefühl, in einer privaten Sprechstunde eines mitdenkenden Arztes zu sitzen, der sich die Zeit nimmt, die Dinge vernünftig zu erklären ... Francis Collins hat der Gesellschaft mit diesem Buch einen Dienst erwiesen. Er klärt auf, indem er intelligente Geschichten erzählt, und lässt uns über Dinge, die auch als staubtrockene wissenschaftliche Fakten daherkommen könnten, lächeln oder auch zusammenzucken. Er hat die genetische Wissenschaft persönlich und damit für alle zugänglich gemacht. Nature Medicine
Collins schreibt in einem angenehm bescheidenen und offenen Ton. Er ermutigt den Einzelnen, Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen. Guardian
Mit der Autorität eines Wissenschaftlers, der die Humangenomforschung von Anfang an begleitet hat, entwickelt Collins eine klare und hoffnungsvolle Vision von der Bedeutung dieses Feldes für die Zukunft der Medizin. ScienceNews
Seine bahnbrechenden Arbeiten haben den Blickwinkel verändert, unter dem wir uns mit Gesundheit und Krankheit auseinandersetzen. US-Präsident Barack Obama
_____

Dieses Buch wird die Vorstellungen, die Sie von Ihrem eigenen Körper, Ihrer Gesundheit und einer zukünftigen Medizin haben, nachhaltig verändern.

Millionen von Menschen auf der Welt sind von eher seltenen Krankheiten betroffen, die auf fehlerhafte Gene zurückzuführen sind. Und praktisch alle Erkrankungen haben eine signifikante vererbbare Komponente. Unzählige Frauen haben sich schon auf eine Mutation testen lassen, die zu Brustkrebs führen kann, und immer wieder liest man von Familien, deren Mitglieder ein hohes genetisches Risiko für Herzinfarkt oder Chorea Huntington haben. Doch die nun anstehende Revolution in der Medizin ist viel grundlegender: Diabetes, Herzerkrankungen, die häufigeren Krebsformen, psychische Störungen, Asthma, Arthritis, Alzheimer-Krankheit und so weiter - all diese Krankheiten werden gegenwärtig auf molekularer Ebene entschlüsselt. Und mithilfe eines einfachen Tests, den Sie von zuhause aus machen können und der nur wenige Hundert Dollar kostet, können Sie schon heute die Geheimnisse Ihrer eigenen DNA erfahren.

Francis Collins stand bei d
Einleitung.- 1. Die Zukunft hat schon stattgefunden.- 2. Wenn Gene Fehler machen, ist man persönlich betroffen.- 3. Möchten Sie nun Ihre eigenen Geheimnisse kennen lernen?- 4. Persönliche Bekanntschaft mit dem großen K.- 5. Was hat die Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe mit dem Ganzen zu tun?- 6. Gene und Keime.- 7. Gene und Gehirn.- 8. Gene und Altern.- 9. Das richtige Medikament in der richtigen Dosierung für den richtigen Patienten.- 10. Eine Zukunftsvision.- Anhang A: Glossar.- Anhang B: Das Einmaleins der Genetik.- Anhang C: Die kurze und persönliche Geschichte des Humangenomprojekts.- Anhang D: Zweckmäßige Entwicklung von Medikamenten.- Anhang E: Dienstleistungen von Unternehmen, die Privatkunden umfassende genetische Tests anbieten.- Index.

"Seine bahnbrechenden Arbeiten haben den Blickwinkel verändert, unter dem wir uns mit Gesundheit und Krankheit auseinandersetzen", sagte US-Präsident Barack Obama über ihn. In der Tat, wie kaum ein anderer war der Autor des Buches "Meine Gene - mein Leben" Francis S. Collins, direkt in den Prozess der genomischen Revolution involviert. ... Das Buch von Collins ist ... kein trockener (populär)-wissenschaftlicher "Erklär-Aufsatz" über die DNA-Revolution. Anhand von vielen Beispielen erläutert [das Buch] vielmehr äußerst kurzweilig, wie sehr die personalisierte Medizin bereits Einzug in den medizinischen Alltag genommen hat. [Der Autor] macht das schwierige Thema ausgehend von individuellen Patientengeschichten nachvollziehbar. Statt Horrorszenarien zu zeichnen oder Heilversprechen zu geben, zeigt es Wege auf, wie sich die Kenntnis der eigenen Doppelhelix positiv für die Wahrung der eigenen Gesundheit einsetzen lässt. Dabei ermutigt Collins seine Leser, aktiv die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen und sich auch schwierigen Entscheidungen zu stellen.

Deutsches Ärzteblatt

Francis Collins ist einer der führenden Köpfe der Humangenom-Revolution, daher machen viele Fallbeispiele die Lektüre anschaulich und nachvollziehbar.

Deutsche Apotheker Zeitung, 16.08.2012

Francis S. Collins [wendet sich] direkt an die Patienten. Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Fragen stehen im Mittelpunkt seines Buches. Collins stellt einzelne Personen vor, mit denen sich der Leser identifizieren kann. Er liefert zahlreiche, leicht verständliche und gut geordnete Informationen. Außerdem beschreibt er Einzelschicksale, gibt zurückhaltende Einschätzungen und auf den Einzelfall abgestimmte Empfehlungen. So ist ein Wissenschaftsbuch entstanden, das bei aller Begeisterung für die moderne Genforschung die Menschen nicht aus den Augen verliert. Es dokumentiert eindrucksvoll: Wer sich und seine Familie genetisch untersuchen lässt, kann vielen Krankheiten vorbeugen. Das gilt für vererbte Krankheiten, aber auch für sogenannte komplexe Erkrankungen, bei denen die Gene mit vielerlei Umweltfaktoren in Wechselwirkung stehen, wie Diabetes, Herzkrankheiten oder Krebs. ... Eindrucksvoll zeigt Collins Wege auf, wie die ständig neuen Ergebnisse der Genforschung den Menschen wirklich nutzen können. Die Leser dieses Buches werden zu den Ersten gehören, die neue wissenschaftliche Erkenntnisse für sich persönlich einschätzen und nutzen können.

DeutschlandRadio Kultur

Mit vielen Fakten, aber keineswegs gefühllos, beschreibt der renommierte Wissenschaftler und Arzt Francis S. Collins die aktuellen Möglichkeiten der Erbanalyse ... Die persönliche Begeisterung für seine Wissenschaft ist auf jeder Seite spürbar, und so entsteht ein durchweg positives Bild dieses Forschungsbereiches.

WDR 5

Francis Collins, Direktor des National Institute of Health der USA, hat ein spannendes Buch geschrieben: Ausgehend von persönlichen Krankheitsgeschichten versteht er es, zunächst Betroffenheit zu erzeugen und dann Begeisterung für die moderne Humangenetik zu wecken. Dabei geht es ihm vor allem darum, die Vorteile einer frühen genetischen Diagnose für eine erfolgreiche Prävention und Therapie herauszuarbeiten - was ihm in überzeugender Weise gelingt!

BIOspektrum

Ein spannendes und anrührendes Buch über personalisierte Medizin. Das Bild, das beim Lesen seines Buches "Meine Gene - mein Leben. Auf dem Weg zur personalisierten Medizin" im Kopf entsteht, ist das eines weisen älteren Hausarztes, der sich Zeit für Erklärungen nimmt, einfühlend und ehrlich ist, nicht überdramatisiert, aber auch nicht beschönigt.

Technology Review

...als Haus- und Handbuch über ein Thema, das in aller Munde ist, aber selten so gründlich und unaufgeregt erklärt wird, sind die knapp 400 Seiten sehr brauchbar. Es ist noch nicht abschließend geklärt, warum diese Mischung aus Autorität und Bodenständigkeit eine angelsächsis

Francis S. Collins ist Direktor der National Institutes of Health (NIH) in Bethesda, Maryland. Er ist ein Pionier der Genforschung und war 15 Jahre lang Direktor des National Human Genome Research Institute an den NIH. Er war maßgeblich an der Aufklärung der molekularen Grundlagen von cystischer Fibrose, Neurofibromatose und Chorea Huntington beteiligt. Für seine außerordentlichen Leistungen in der genetischen Forschung hat er im Jahr 2007 die Presidential Medal of Freedom und 2009 die National Medal of Science erhalten. Er lebt in Bethesda und ist ein begeisterter Motorradfahrer und Gitarrenspieler. Mit diesem Buch wie auch seinem vorhergehenden The Language of God hat er es auf die Bestsellerlisten der New York Times geschafft.

1

Über den Autor



Francis S. Collins ist Direktor der National Institutes of Health (NIH) in Bethesda, Maryland. Er ist ein Pionier der Genforschung und war 15 Jahre lang Direktor des National Human Genome Research Institute an den NIH. Er war maßgeblich an der Aufklärung der molekularen Grundlagen von cystischer Fibrose, Neurofibromatose und Chorea Huntington beteiligt. Für seine außerordentlichen Leistungen in der genetischen Forschung hat er im Jahr 2007 die Presidential Medal of Freedom und 2009 die National Medal of Science erhalten. Er lebt in Bethesda und ist ein begeisterter Motorradfahrer und Gitarrenspieler. Mit diesem Buch wie auch seinem vorhergehenden The Language of God hat er es auf die Bestsellerlisten der New York Times geschafft.


Inhaltsverzeichnis



Einleitung.- 1. Die Zukunft hat schon stattgefunden.- 2. Wenn Gene Fehler machen, ist man persönlich betroffen.- 3. Möchten Sie nun Ihre eigenen Geheimnisse kennen lernen?- 4. Persönliche Bekanntschaft mit dem großen K.- 5. Was hat die Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe mit dem Ganzen zu tun?- 6. Gene und Keime.- 7. Gene und Gehirn.- 8. Gene und Altern.- 9. Das richtige Medikament in der richtigen Dosierung für den richtigen Patienten.- 10. Eine Zukunftsvision.- Anhang A: Glossar.- Anhang B: Das Einmaleins der Genetik.- Anhang C: Die kurze und persönliche Geschichte des Humangenomprojekts.- Anhang D: Zweckmäßige Entwicklung von Medikamenten.- Anhang E: Dienstleistungen von Unternehmen, die Privatkunden umfassende genetische Tests anbieten.- Index.


Klappentext



  • "Francis Collins hat als Leiter des Internationalen Humangenomprojektes maßgeblich zu unserer heutigen genauen Kenntnis der menschlichen Gene beigetragen. In diesem Buch zeigt er, wie dieser wissenschaftliche Fortschritt unser Verständnis vom Leben und die Möglichkeiten der Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten erweitert. Mein ärztlicher Rat: Lesen Sie dieses Buch!" Prof. Dr. Detlev Ganten, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Die personalisierte Medizin wird das Gesundheitswesen verändern - und vielleicht Ihr Leben

Passgenaue Diagnosen, individuell abgestimmte Therapien, eine für den Einzelnen maßgeschneiderte Medizin? Das ist keine ferne Vision mehr. Forschungsarbeiten in Hunderten von Laboratorien auf der ganzen Welt haben den Grundstein für eine wissenschaftliche und medizinische Revolution gelegt, die sich immer deutlicher abzeichnet - die personalisierte Medizin. Sie wird unseren individuellen, aber auch den gesellschaftlichen Umgang mit Gesundheit und Krankheit verändern. Für viele Menschen ist das bereits heute der Fall. Francis Collins' Buch ist eine Einladung, sich mit dieser neuen Welt - ihren Grundlagen wie ihren Perspektiven - auseinanderzusetzen. Dabei geht es um die Bedeutung von Krankheit für den Einzelnen und um unsere Vorstellungen vom Funktionieren des menschlichen Körpers, aber auch um unsere grundsätzlichen Entscheidungen darüber, was wir über uns wissen wollen und was wir für unsere Gesundheit tun können. Das Buch klärt auf und macht Hoffnung.

  • Meine Gene - mein Leben ist eine wunderbar konzipierte Folge von wissenschaftlichen Geschichten, die erläutern, wie Forscher krankheitsverursachende Mutationen in Genen entdecken ... Das Buch gibt einem das Gefühl, in einer privaten Sprechstunde eines mitdenkenden Arztes zu sitzen, der sich die Zeit nimmt, die Dinge vernünftig zu erklären ... Francis Collins hat der Gesellschaft mit diesem Buch einen Dienst erwiesen. Er klärt auf, indem er intelligente Geschichten erzählt, und lässt uns über Dinge, die auch als staubtrockene wissenschaftliche Fakten daherkommen könnten, lächeln oder auch zusammenzucken. Er hat die genetische Wissenschaft persönlich und damit für alle zugänglich gemacht. Nature Medicine
  • Collins schreibt in einem angenehm bescheidenen und offenen Ton. Er ermutigt den Einzelnen, Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen. Guardian
  • Mit der Autorität eines Wissenschaftlers, der die Humangenomforschung von Anfang an begleitet hat, entwickelt Collins eine klare und hoffnungsvolle Vision von der Bedeutung dieses Feldes für die Zukunft der Medizin. ScienceNews
  • Seine bahnbrechenden Arbeiten haben den Blickwinkel verändert, unter dem wir uns mit Gesundheit und Krankheit auseinandersetzen. US-Präsident Barack Obama

_____

Dieses Buch wird die Vorstellungen, die Sie von Ihrem eigenen Körper, Ihrer Gesundheit und einer zukünftigen Medizin haben, nachhaltig verändern. 

Millionen von Menschen auf der Welt sind von eher seltenen Krankheiten betroffen, die auf fehlerhafte Gene zurückzuführen sind. Und praktisch alle Erkrankungen haben eine signifikante vererbbare Komponente. Unzählige Frauen haben sich schon auf eine Mutation testen lassen, die zu Brustkrebs führen kann, und immer wieder liest man von Familien, deren Mitglieder ein hohes genetisches Risiko für Herzinfarkt oder Chorea Huntington haben. Doch die nun anstehende Revolution in der Medizin ist viel grundlegender: Diabetes, Herzerkrankungen, die häufigeren Krebsformen, psychische Störungen, Asthma, Arthritis, Alzheimer-Krankheit und so weiter - all diese Krankheiten werden gegenwärtig auf molekularer Ebene entschlüsselt. Und mithilfe eines einfachen Tests, den Sie von zuhause aus machen können und der nur wenige Hundert Dollar kostet, können Sie schon heute die Geheimnisse Ihrer eigenen DNA erfahren.

Francis Collins stand bei dieser Revolution mit in der vordersten Reihe. Er hat 15 Jahre lang das internationale Humangenomprojekt geleitet und ist jetzt Direktor der National Institutes of Health der USA. Wie kaum jemand sonst weiß er, wie verbreitet Missverständnisse über die Genetik des Menschen sind. Von dem, was die Menschen über die Erbsubstanz DNA zu wissen glaubten, wurde allein im vergangenen Jahrzehnt vieles umgestoßen, und oft genug beruhen die Ratschläge, die uns von Gesundheitsdienstleistern gegeben werden, auf falschen Informationen - Grund genug, sich über diesen Bereich der Medizin, der sich sehr rasch wandelt, selbst kundig zu machen. Sie werden dabei nicht nur einige erstaunliche Dinge erfahren, sondern sich auch mit schwierigen Entscheidungen konfrontiert sehen, wenn es etwa darum geht, was Sie persönlich über Behandlungsoptionen und über etwaige genetische Risiken in Ihrer Familie wissen wollen.

Meine Gene - mein Leben steckt voller Hoffnung und Optimismus, und jedes Kapitel enthält nützliche Hinweise für den Einzelnen. Fast täglich gewinnen Forscher weltweit neue Einsichten zu Erkrankungen, deren Hintergründe man bislang kaum kannte oder völlig falsch eingeschätzt hatte. Familien, die mit häufigen Krankheitsfällen belastet waren und wenig hoffnungsvoll in die Zukunft schauten, sehen sich nun einer neuen Situation gegenüber, in der ihre speziellen Probleme ursächlich verstanden werden und Behandlung und Prävention möglich sind.

Francis Collins' Buch lädt Sie ein, mehr über Ihre persönliche DNA zu erfahren: wie sie funktioniert, was sie verrät, welchen Nutzen die neuen Erkenntnisse mit sich bringen und wo die Grenzen heute liegen.




Die personalisierte Medizin steht vor der Tür - dieses Buch wappnet Sie mit Informationen und Argumenten

Fallbeispiele aus dem Leben machen die Lektüre sehr anschaulich und nachvollziehbar

Francis Collins ist einer der führenden Köpfe der Humangenom-Revolution


Ähnliche Artikel