reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Schlüsselkonzepte zur Statistik
die wichtigsten Methoden, Verteilungen, Tests anschaulich erklärt
Benesch, Thomas

5,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Sie suchen ein Buch zur anwendungsorientierten Statistik, in dem Sie das für Sie Wichtige finden, ohne sich durch viele Seiten durcharbeiten zu müssen?
Sie haben es gefunden: Das vorliegende Werk erklärt einzelne Konzepte der Statistik übersichtlich auf jeweils drei bis fünf Seiten. Sowohl Konzepte für die Komprimierung und Verdichtung von Datenmaterial (beschreibende Statistik) als auch für die Überprüfung von Vermutungen (Testtheorie) werden behandelt.
Alle wichtigen Fragen wie z.B. Wie gestalte ich eine Untersuchung und wie viele Personen sind dazu nötig? erklärt Ihnen dieses Buch auf anschauliche Weise. Die verschiedenen statistischen Modelle werden kompakt und übersichtlich präsentiert.
Der Autor hat ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, die grundlegenden Konzepte mit der Anwendungspraxis zu verbinden. Sie lernen, die einzelnen Modelle nach Ihrer Praxistauglichkeit und Ihren Einsatzmöglichkeiten zu bewerten.
Das Werk richtet sich gleichermaßen an Anwender und Studierende, die sich rasch Kenntnisse über Begriffe und Methoden der Statistik aneignen wollen.

Vorwort.- 1. Grundbegriffe der Statistik .- 1.1 Ursprung, Definitionsversuche und Irrtümer zur Statistik.- 1.2 Vorgehensweise bei statistischen Untersuchungen.- 1.3 Merkmalsträger, Merkmal, Merkmalsausprägung, Grundgesamtheit, Stichprobe.- 1.4 Deskriptive, explorative und schließende Statistik.- 1.5 Datenmatrix und Kodierung.- 1.6 Einteilung von Merkmalen.- 2. Statistische Maßzahlen .- 2.1 Quantile, speziell Median, Quartile und Perzentile.- 2.2 Modus, Median, arithmetisches Mittel.- 2.3 Arithmetisches, geometrisches, harmonisches Mittel.- 2.4 Bedeutung und Einteilung der Streuungsmaße.- 2.5 Absolute Streuungsmaße.- 2.6 Dimensionslose Streuungsmaße: Nominalabweichung und relative Streuungsmaße.- 3. Statistische Maßzahlen für den Zusammenhang .- 3.1 Kontingenzkoeffizient nach PEARSON und CRAMER.- 3.2 Vierfelderkorrelation, YULE s Q und COHEN s.- 3.3 Epidemiologische Maßzahlen.- 3.4 Korrelationskoeffizienten nach FECHNER und PEARSON.- 3.5 Interpretation des Korrelationskoeffizienten nach PEARSON.- 3.6 SPEARMAN scher und KENDALL scher Rangkorrelationskoeffizient.- 4. Graphische und tabellarische Komprimierung .- 4.1 Säulen-, Stab-, Punktdiagramm und Histogramm.- 4.2 Kreisdiagramm, zweidimensionales Säulendiagramm und Mosaicplot.- 4.3 Histogramm mit unterschiedlichen Klassenbreiten und Schiefekoeffizient nach YULE.- 4.4 Boxplot und Schiefekoeffizient nach BOWLEY.- 4.5 Diagnostische Tests und ROC-Kurve.- 4.6 Streudiagramm.- 5. Regression .- 5.1 Lineare Einfachregression.- 5.2 Beispiel zur linearen Einfachregression.- 5.3 Lineare Zweifachregression und partielle Korrelation.- 5.4 Lineare Mehrfachregression und nichtlineare Regression.- 5.5 Regression mit kategorialem Prädiktor und Interaktionen zwischen Prädiktoren.- 5.6 Binäre logistische Regression.- 6. Grundbegriffe der schließenden Statistik .- 6.1 Einführung in das statistische Testen und Schätzen.- 6.2 Philosophie des Schätzens.- 6.3 Bestimmung von Konfidenzintervallen.- 6.4 Philosophie des Testens.- 6.5 Fehler 1. und 2. Art beim Testen von Hypothesen und Testentscheidung.- 6.6 Verschiedene Situationen - verschiedene Tests.- 7. Leitfäden der schließenden Statistik .- 7.1 Multiples Testen.- 7.2 Normalverteilung.- 7.3 Effektstärke.- 7.4 Überprüfung der Normalverteilungsannahme.- 7.5 Teststärkeanalysen.- 7.6 Bewertung der Gleichwertigkeit zweier Therapien.- 8. Verfahren zur Überprüfung von Unterschieds- und Zusammenhangshypothesen .- 8.1 Entscheidungsbaum für statistische Tests.- 8.2 Der t-Test für abhängige und unabhängige Stichproben.- 8.3 Der U-Test.- 8.4 Der W-Test.- 8.5 Der Korrelationstest.- 8.6 Der Chi-Quadrat-Test.- Literaturverzeichnis. - Index.


Thomas Benesch ist Wissenschaftler im Bereich der Angewandten Statistik und hat in diesem Zusammenhang mehr als 100 Projekte in klinischen Studien bearbeitet. Zusätzlich ist er Berater für Marktforschungsinstitute, pädagogische Einrichtungen und Unternehmungen im Bereich der Pharmaindustrie.

Über den Autor



Thomas Benesch ist Wissenschaftler im Bereich der Angewandten Statistik und hat in diesem Zusammenhang mehr als 100 Projekte in klinischen Studien bearbeitet. Zusätzlich ist er Berater für Marktforschungsinstitute, pädagogische Einrichtungen und Unternehmungen im Bereich der Pharmaindustrie.


Inhaltsverzeichnis



Vorwort.- 1. Grundbegriffe der Statistik.- 1.1 Ursprung, Definitionsversuche und Irrtümer zur Statistik.- 1.2 Vorgehensweise bei statistischen Untersuchungen.- 1.3 Merkmalsträger, Merkmal, Merkmalsausprägung, Grundgesamtheit, Stichprobe.- 1.4 Deskriptive, explorative und schließende Statistik.- 1.5 Datenmatrix und Kodierung.- 1.6 Einteilung von Merkmalen.- 2. Statistische Maßzahlen.- 2.1 Quantile, speziell Median, Quartile und Perzentile.- 2.2 Modus, Median, arithmetisches Mittel.- 2.3 Arithmetisches, geometrisches, harmonisches Mittel.- 2.4 Bedeutung und Einteilung der Streuungsmaße.- 2.5 Absolute Streuungsmaße.- 2.6 Dimensionslose Streuungsmaße: Nominalabweichung und relative Streuungsmaße.- 3. Statistische Maßzahlen für den Zusammenhang.- 3.1 Kontingenzkoeffizient nach PEARSON und CRAMER.- 3.2 Vierfelderkorrelation, YULE's Q und COHEN's.- 3.3 Epidemiologische Maßzahlen.- 3.4 Korrelationskoeffizienten nach FECHNER und PEARSON.- 3.5 Interpretation des Korrelationskoeffizienten nach PEARSON.- 3.6 SPEARMAN'scher und KENDALL'scher Rangkorrelationskoeffizient.- 4. Graphische und tabellarische Komprimierung.- 4.1 Säulen-, Stab-, Punktdiagramm und Histogramm.- 4.2 Kreisdiagramm, zweidimensionales Säulendiagramm und Mosaicplot.- 4.3 Histogramm mit unterschiedlichen Klassenbreiten und Schiefekoeffizient nach YULE.- 4.4 Boxplot und Schiefekoeffizient nach BOWLEY.- 4.5 Diagnostische Tests und ROC-Kurve.- 4.6 Streudiagramm.- 5. Regression.- 5.1 Lineare Einfachregression.- 5.2 Beispiel zur linearen Einfachregression.- 5.3 Lineare Zweifachregression und partielle Korrelation.- 5.4 Lineare Mehrfachregression und nichtlineare Regression.- 5.5 Regression mit kategorialem Prädiktor und Interaktionen zwischen Prädiktoren.- 5.6 Binäre logistische Regression.- 6. Grundbegriffe der schließenden Statistik.- 6.1 Einführung in das statistische Testen und Schätzen.- 6.2 Philosophie des Schätzens.- 6.3 Bestimmung von Konfidenzintervallen.- 6.4 Philosophie des Testens.- 6.5 Fehler 1. und 2. Art beim Testen von Hypothesen und Testentscheidung.- 6.6 Verschiedene Situationen - verschiedene Tests.- 7. Leitfäden der schließenden Statistik.- 7.1 Multiples Testen.- 7.2 Normalverteilung.- 7.3 Effektstärke.- 7.4 Überprüfung der Normalverteilungsannahme.- 7.5 Teststärkeanalysen.- 7.6 Bewertung der Gleichwertigkeit zweier Therapien.- 8. Verfahren zur Überprüfung von Unterschieds- und Zusammenhangshypothesen.- 8.1 Entscheidungsbaum für statistische Tests.- 8.2 Der t-Test für abhängige und unabhängige Stichproben.- 8.3 Der U-Test.- 8.4 Der W-Test.- 8.5 Der Korrelationstest.- 8.6 Der Chi-Quadrat-Test.- Literaturverzeichnis. - Index.


Klappentext



Sie suchen ein Buch zur anwendungsorientierten Statistik, in dem Sie das für Sie Wichtige finden, ohne sich durch viele Seiten durcharbeiten zu müssen?

Sie haben es gefunden: Das vorliegende Werk erklärt einzelne Konzepte der Statistik übersichtlich auf jeweils drei bis fünf Seiten. Sowohl Konzepte für die Komprimierung und Verdichtung von Datenmaterial (beschreibende Statistik) als auch für die Überprüfung von Vermutungen (Testtheorie) werden behandelt.

Alle wichtigen Fragen wie z.B. "Wie gestalte ich eine Untersuchung und wie viele Personen sind dazu nötig?" erklärt Ihnen dieses Buch auf anschauliche Weise. Die verschiedenen statistischen Modelle werden kompakt und übersichtlich präsentiert.

Der Autor hat ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, die grundlegenden Konzepte mit der Anwendungspraxis zu verbinden. Sie lernen, die einzelnen Modelle nach Ihrer Praxistauglichkeit und Ihren Einsatzmöglichkeiten zu bewerten.

Das Werk richtet sich gleichermaßen an Anwender und Studierende, die sich rasch Kenntnisse über Begriffe und Methoden der Statistik aneignen wollen.




Die Konzepte und entscheidenden Themen der Statistik sind herauspräpariert und verständlich aufbereitet.  

Mithilfe weniger Seiten kann das Wichtigste zu einem Begriff, einer Methode in Erfahrung gebracht werden.  

Mit vielen Beispielen und Anwendungen    


Ähnliche Artikel