reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Instrumentelle Analytische Chemie
Verfahren, Anwendungen, Qualitätssicherung
Cammann, Karl

49,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Die "Instrumentelle Analytik" stellt mit den entwickelten Methoden und Untersuchungsverfahren eine "Brille der Erkenntnis" zur Verfügung. Diese Verfahren sind Gegenstand des praxisnahen Lehrbuches und sollen Studenten wie auch Dozenten, Entwicklern und Praktikern die Grundlagen, aber auch die Anwendungen und neuesten Entwicklungen vermitteln. Ein Schwerpunkt des Buches liegt - allein durch Cammanns Erfahrungen als Dozent und Geräteentwickler bedingt - auf der Qualitätssicherung, der in diesem Buch klar und aktuell wie in keinem anderen Analytik-Lehrbuch eine wichtige Bedeutung zukommt.
Herausgeber, Autor und Koautor bei vielen Kapiteln dieses Buches ist Prof. Dr. Karl Cammann, Lehrstuhlinhaber für Analytische Chemie und Leiter des Instituts für Chemo- und Biosensorik (ICB) an der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster, dessen Handschrift und Erfahrungen dieses homogene Lehrbuch prägen.
1

Über den Autor



Herausgeber, Autor und Koautor bei vielen Kapiteln dieses Buches ist Prof. Dr. Karl Cammann, Lehrstuhlinhaber für Analytische Chemie und Leiter des Instituts für Chemo- und Biosensorik (ICB) an der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster, dessen Handschrift und Erfahrungen dieses homogene Lehrbuch prägen.


Inhaltsverzeichnis



Vorwort 1 Einleitung 2 Der analytische Prozess unter dem Qualitätsgesichtspunkt 3 Probennahme und Probenvorbereitung 3.1 Einleitung 3.2 Probennahme Boden 3.2 Probennahme Wasser 3.3 Probennahme Luft 3.4 Aufschlussverfahren 3.5 Extraktionsverfahren 4 Elementanalytik 4.1 Übersicht spektrometrischer Methoden (incl. Molekülspektrometrie) 4.2 Grundlagen der Atomspektrometrie 4.3 Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) 4.4 Atomemissionsspektrometrie (AES) 4.5 Atomfluoreszenzspektroskopie AFS 4.6 Kopplungstechniken 4.7 Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) 4.8 Neutronenaktivierungsanalyse (NAA) 5 Molekülspektrometrie 5.1 Einführung 5.2 UV/vis-Absorption 5.3 Molekülfuoreszenzspektrometrie 5.4 Lumineszenzspektrometrie 5.5 Infrarotspektrometrie 5.6 Massenspektrometrie 6 Analytische Trennmethoden 6.1 Allgemeines zur Chromatrographie 6.2 Trenntechniken in kondensierter Phase 6.2.1 Dünnschichtchromatographie (TLC) 6.2.2 Hochleistungs-Flüssigchromatographie (HPLC) 6.2.3 Ionenchromatographie (IC) 6.2.4 Überkritische Fluidchromatographie (SFC) 6.1.5 Elektrochromatographie und Kapillarelektrophorese 6.3 Gaschromatographie 7 Elektroanalytische Verfahren 7.1 Einführung und Nomenklatur 7.2 Methoden ohne Stromfluss - Potentiometrie 7.3 Methoden unter vernachlässigbarem Stromfluss 7.4 Methoden mit quantitativem Stoffumsatz 8 Grundlagen biochemischer Assays 8.1 Einführung 8.2 Enzymatische Bestimmungsmethoden 8.3 Immunchemische Bestimmungsmethoden 9 Sensoren 9.1 Einführung 9.2 Transducer 9.3 Chemosensoren 9.4 Biosensoren 9.5 Miniaturisierung 9.6 Fließinjektionsverfahren (FIA) 10 Operative Prüfverfahren 11 (oder Anhang) Grundzüge statistischer Datenauswertung und Qualitätssicherung


Klappentext



Die "Instrumentelle Analytik" stellt mit den entwickelten Methoden und Untersuchungsverfahren eine "Brille der Erkenntnis" zur Verfügung. Diese Verfahren sind Gegenstand des praxisnahen Lehrbuches und sollen Studenten wie auch Dozenten, Entwicklern und Praktikern die Grundlagen, aber auch die Anwendungen und neuesten Entwicklungen vermitteln. Ein Schwerpunkt des Buches liegt - allein durch Cammanns Erfahrungen als Dozent und Geräteentwickler bedingt - auf der Qualitätssicherung, der in diesem Buch klar und aktuell wie in keinem anderen Analytik-Lehrbuch eine wichtige Bedeutung zukommt.




 Aktuell und modern - Renommierter Herausgeber

 u.a. Qualitätssicherung als Schwerpunkt 

 Die "Bioanalytik" für die Instrumentelle Analytik


Ähnliche Artikel