reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Mobbingirrtümer
...deswegen geht es weiter
Ebner, Werner

14,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Ihr Kind wird in der Schule gemobbt und Sie unternehmen alles, damit das aufhört. Sie reden mit der Schule, mit Eltern, oder sogar mit der vorgesetzten Schulaufsichtsbehörde und nach einer kurzen Zeit der Besserung geht es weiter. Sie gehen zum Arzt, zum Psychologen, versuchen das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken - und es geht weiter. So werden Schulkarrieren zerstört, Bildungschancen zunichte gemacht, Potenziale unterdrückt. Hilflosigkeit macht sich breit und Sie fragen sich: Warum hört das nicht auf? Was läuft schief?
In diesem Ratgeber wird aufgezeigt und begründet, welche Aussagen im Zusammenhang mit Mobbing sich als Irrtum erweisen und welche Verhaltensweisen und Maßnahmen keine Veränderung bringen oder Mobbing noch verstärken. Lösungen werden diskutiert.
Werner Ebner: Werner Ebner war Grund- und Hauptschullehrer und am Staatlichen Schulamt tätig. Er ist ein profunder Kenner des Systems Schule und engagiert sich seit vielen Jahren gegen Mobbing und Gewalt an Schulen. Er ist sowohl in der Lehrerfortbildung als auch in der Lehrerausbildung tätig. Durch sein Internetportal www.schueler-mobbing.de stellte er fest, dass vor allem Eltern großen Beratungsbedarf haben, wenn ihr Kind Opfer von Mobbing oder Gewalt wird.

Über den Autor



Werner Ebner war Grund- und Hauptschullehrer und am Staatlichen Schulamt tätig. Er ist ein profunder Kenner des Systems Schule und engagiert sich seit vielen Jahren gegen Mobbing und Gewalt an Schulen. Er ist sowohl in der Lehrerfortbildung als auch in der
Lehrerausbildung tätig.

Durch sein Internetportal www.schueler-mobbing.de stellte er fest, dass vor allem Eltern großen Beratungsbedarf haben, wenn ihr Kind Opfer von Mobbing oder Gewalt wird.


Klappentext



Ihr Kind wird in der Schule gemobbt und Sie unternehmen alles, damit das aufhört. Sie reden mit der Schule, mit Eltern, oder sogar mit der vorgesetzten Schulaufsichtsbehörde und nach einer kurzen Zeit der Besserung geht es weiter. Sie gehen zum Arzt, zum Psychologen, versuchen das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken - und es geht weiter. So werden Schulkarrieren zerstört, Bildungschancen zunichte gemacht, Potenziale unterdrückt. Hilflosigkeit macht sich breit und Sie fragen sich: Warum hört das nicht auf? Was läuft schief?

In diesem Ratgeber wird aufgezeigt und begründet, welche Aussagen im Zusammenhang mit Mobbing sich als Irrtum erweisen und welche Verhaltensweisen und Maßnahmen keine Veränderung bringen oder Mobbing noch verstärken. Lösungen werden diskutiert.


Ähnliche Artikel