reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Zeitlebens
- mehr oder weniger
Kofferath, Franz-Josef

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

6,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Wichtiger als von vielen gelesen, ist mir von wenigen verstanden zu werden.
Im Mittelpunkt meiner Ausführungen steht das Leben und alles rund um das Leben: Dinge und Umstände, die es ein Leben lang begleiten, Dinge als Momentaufnahmen des Lebens und Dinge, die es zeitlebens beschäftigen.
Vielleicht gelingt es mir, Sie für ein Leben zu sensibilisieren, das Sie bisher wie selbstverständlich gelebt haben.
Franz-Josef Kofferath: Mein Name ist Franz-Josef Kofferath, ich bin heute, im Jahre 2012, 65 Jahre jung und seit zwei Jahren, gesundheitsbedingt, Frührentner. 45 Jahre war ich für die Finanzveraltung tätig und ebenso lange mit der trockenen Mate-rie von Zahlen beschäftigt, so könnte man glauben, aber da ich 40 Jahre im Außendienst tätig war, habe ich auch die Menschen hinter den Zahlen ken-nengelernt, habe menschliche Schicksale hautnah erlebt, und sie haben mich bewegt und geprägt. Ich habe in meinem Beruf erfolgreich nachholen können, was ich in der Schule leichtfertig versäumt hatte. Mit meiner Frau Agnes teile ich mir unsere gemeinsame Tochter Sandra und mit Sandra und ihrem Mann Ralf, meine Enkelin Jana und mit Jana unser aller gemeinsa-mes Hobby - die Pferde! Wahrscheinlich mit ein Grund für ein insgesamt intaktes Familienleben. Die Malerei, in Öl oder Radierungen - für Aquarelle reichte mein Talent nicht - auch im Auftrag von Interessenten, war lange Zeit mein relativ erfolgreiches Hobby. Aber schon zu Schulkinderzeit ent-deckte ich für mich die Schreiberei, und heute, in der Rentenalterzeit, hat mich diese wunderbare Sucht wieder erfasst.

Über den Autor



Mein Name ist Franz-Josef Kofferath, ich bin heute, im Jahre 2012, 65 Jahre jung und seit zwei Jahren, gesundheitsbedingt, Frührentner. 45 Jahre war ich für die Finanzveraltung tätig und ebenso lange mit der trockenen Mate-rie von Zahlen beschäftigt, so könnte man glauben, aber da ich 40 Jahre im Außendienst tätig war, habe ich auch die Menschen hinter den Zahlen ken-nengelernt, habe menschliche Schicksale hautnah erlebt, und sie haben mich bewegt und geprägt. Ich habe in meinem Beruf erfolgreich nachholen können, was ich in der Schule leichtfertig versäumt hatte. Mit meiner Frau Agnes teile ich mir unsere gemeinsame Tochter Sandra und mit Sandra und ihrem Mann Ralf, meine Enkelin Jana und mit Jana unser aller gemeinsa-mes Hobby - die Pferde! Wahrscheinlich mit ein Grund für ein insgesamt intaktes Familienleben. Die Malerei, in Öl oder Radierungen - für Aquarelle reichte mein Talent nicht - auch im Auftrag von Interessenten, war lange Zeit mein relativ erfolgreiches Hobby. Aber schon zu Schulkinderzeit ent-deckte ich für mich die Schreiberei, und heute, in der Rentenalterzeit, hat mich diese wunderbare Sucht wieder erfasst.


Klappentext



"Wichtiger als von vielen gelesen, ist mir von wenigen verstanden zu werden."

Im Mittelpunkt meiner Ausführungen steht das Leben und alles rund um das Leben: Dinge und Umstände, die es ein Leben lang begleiten, Dinge als Momentaufnahmen des Lebens und Dinge, die es zeitlebens beschäftigen.
Vielleicht gelingt es mir, Sie für ein Leben zu sensibilisieren, das Sie bisher wie selbstverständlich gelebt haben.


Ähnliche Artikel