reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Endlich 40
- das war mein Leben!
Tiedemann, Arne

12,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Das vollendete 40. Lebensjahr ist bei Männern unweigerlich mit dem Schreckgespenst Midlife-Crisis verbunden. Ich bilde da keine Ausnahme und bekam ebenfalls tierisch die große Flatter. Dass mein Leben vorbei ist, wusste ich ja schon länger, aber mit der Vier vor der Null wussten es nun auch alle anderen. Es war für mich eine Zeit angekommen, einmal auf mein unbewegtes Leben zurück zu blicken und eine paar Erinnerungen hervorzukramen.
Tiedemann, Arne
Zur Person Arne Tiedemann, geboren 1973 lebt in Elmshorn, arbeitet an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Der Diplom-Bibliothekar ist nebenher u.a. als Autor und freier Mitarbeiter der Elmshorner Nachrichten tätig; seine satirische Kolumne "Tiedemanns Elbansichten" ist vom sommerlichen Lückenfüller 2006 recht bald zur festen wöchentlichen Institution des Blattes geworden und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. In den ironischen Sekundenphilosophien betrachtet Tiedemann seine Mitmenschen und sich im Alltag, erzählt vom Leben in der Marsch, von vorm Deich und hinterm Mond. 2008 erschien der erste Kolumnenband als Buch, ebenfalls unter dem Titel "Tiedemanns Elbansichten". 2010 veröffentlichte der Elmshorner zusammen mit dem Cartoonisten Piet Hamann die norddeutsche Identitätsanleitung "Wir hier im Norden". Im Herbst 2011 erschien "Dorftrottel 2.0 de luxe", wieder eine Sammlung ausgewählter Geschichten. Im Oktober 2014 folgt eine Fortsetzung unter dem Titel "Endlich 40, das war mein Leben". Wo immer sich die Möglichkeit bietet, liest Arne Tiedemann auch lebhaft anschaulich aus seinen Büchern. Weitere Angaben, Auskünfte und Termine auf www.strohhutbu.de.

Über den Autor



Zur Person
Arne Tiedemann, geboren 1973 lebt in Elmshorn, arbeitet an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Der Diplom-Bibliothekar ist nebenher u.a. als Autor und freier Mitarbeiter der Elmshorner Nachrichten tätig; seine satirische Kolumne "Tiedemanns Elbansichten" ist vom sommerlichen Lückenfüller 2006 recht bald zur festen wöchentlichen Institution des Blattes geworden und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. In den ironischen Sekundenphilosophien betrachtet Tiedemann seine Mitmenschen und sich im Alltag, erzählt vom Leben in der Marsch, von vorm Deich und hinterm Mond.

2008 erschien der erste Kolumnenband als Buch, ebenfalls unter dem Titel "Tiedemanns Elbansichten". 2010 veröffentlichte der Elmshorner zusammen mit dem Cartoonisten Piet Hamann die norddeutsche Identitätsanleitung "Wir hier im Norden". Im Herbst 2011 erschien "Dorftrottel 2.0 de luxe", wieder eine Sammlung ausgewählter Geschichten. Im Oktober 2014 folgt eine Fortsetzung unter dem Titel "Endlich 40, das war mein Leben".

Wo immer sich die Möglichkeit bietet, liest Arne Tiedemann auch lebhaft anschaulich aus seinen Büchern. Weitere Angaben, Auskünfte und Termine auf www.strohhutbu.de.


Klappentext



Das vollendete 40. Lebensjahr ist bei Männern unweigerlich mit dem Schreckgespenst Midlife-Crisis verbunden. Ich bilde da keine Ausnahme und bekam ebenfalls tierisch die große Flatter. Dass mein Leben vorbei ist, wusste ich ja schon länger, aber mit der Vier vor der Null wussten es nun auch alle anderen. Es war für mich eine Zeit angekommen, einmal auf mein unbewegtes Leben zurück zu blicken und eine paar Erinnerungen hervorzukramen.