reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Als die Winde wehten
Wahrscheinlich echt so passiert.
Konradi, Philip

6,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Jonas lebt mit seiner Mutter in Kiel. Schon lange will er ihr von seiner Homosexualität erzählen. Obwohl er große Angst vorm Coming-Out hegt, rückt er eines Nachmittags damit heraus. Ihre Reaktion ist nicht wie erwartet und führt zu einem Disput zwischen den beiden.

Jonas zieht zu seinem Vater und dessen Freundin. Kurz darauf lernt er den äußerst rätselhaften Jungen Konstantin kennen, der sowohl das Sprechen als auch jeglichen Körperkontakt verweigert. Diese Verhaltensweise ändert sich, als er auf Jonas trifft. Konstantin entwickelt Vertrauen zu Jonas, was ein absolutes Rätsel für Jonas' Vater und dessen Freundin darstellt.

Doch gewisse Dinge verschweigt Konstantin bis zum Schluss: Wie lautet sein Nachname? Woher kommt er? Wieso ist seine Schwester so früh gestorben? Aus welchem Grund lag er vor dem Krankenhaus und wurde schließlich ins Heim gebracht? Und vor allem: Woher stammen die vielen Narben und Flecken auf seinem Körper?

Dieses Buch befasst sich mit den komplexesten und zugleich alltäglichsten Themen: Misshandlung, Tod, Überforderung und Einsamkeit.

Was dieser Story entnommen werden kann ist: Geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Du musst nur erkennen, wann jemand seins mit dir teilen möchte und dich darauf einlassen: So einfach - und doch so schwer ist das!
Philip Konradi wurde am 26. August 1993 in Flensburg - der nördlichsten deutschen Stadt - geboren und studiert dort im zweiten Semester Internationale Fachkommunikation.

Er ist seit fünf Jahren schauspielerisch tätig und hatte im Rahmen dessen Auftritte in der ZDF-Krimireihe "Unter anderen Umständen", dem Kieler Tatort, Räuber Hotzenplotz (NDB Flensburg) sowie mehreren Musikvideos (z.B. "Feier dich selbst").

2012 veröffentlichte Philip Konradi sein erstes Buch - ein Sachbuch, das von der Verbindung zwischen Mobbing und Amokläufe handelt.

Seit 2013 betätigt er sich auch als Drehbuchautor und Produzent.

Er ist Mitglied folgender Organisationen/ Verbände:
Bundesverband der Film-und Fernsehschauspieler (BFFS), Deutsche Akademie für Fernsehen e.V. (Sektion Schauspiel), Dramaturgische Gesellschaft, Mensa in Deutschland e.V., CDU und JU.

Über den Autor



Philip Konradi wurde am 26. August 1993 in Flensburg - der nördlichsten deutschen Stadt - geboren und studiert dort im zweiten Semester Internationale Fachkommunikation.

Er ist seit fünf Jahren schauspielerisch tätig und hatte im Rahmen dessen Auftritte in der ZDF-Krimireihe "Unter anderen Umständen", dem Kieler Tatort, Räuber Hotzenplotz (NDB Flensburg) sowie mehreren Musikvideos (z.B. "Feier dich selbst").

2012 veröffentlichte Philip Konradi sein erstes Buch - ein Sachbuch, das von der Verbindung zwischen Mobbing und Amokläufe handelt.

Seit 2013 betätigt er sich auch als Drehbuchautor und Produzent.

Er ist Mitglied folgender Organisationen/ Verbände:
Bundesverband der Film-und Fernsehschauspieler (BFFS), Deutsche Akademie für Fernsehen e.V. (Sektion Schauspiel), Dramaturgische Gesellschaft, Mensa in Deutschland e.V., CDU und JU.