reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Verrücktes aus Dar es Salaam
Abenteuer Psychotherapie in Tansania
Klant, Martina

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

19,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Lassen Sie sich entführen in eine verrückte Welt afrikanischer Lebens- und Arbeitsbedingungen.
Vier Monate lang war die Psychotherapeutin Martina Klant in Afrika. Sie hat in der psychiatrischen Abteilung des Muhimbili National Hospital in Dar es Salaam, Tansania als Therapeutin und Dozentin gearbeitet. Sie gibt uns Einblicke in die schwierige Arbeit in dem chaotischen Gesundheitswesen Tansanias. Sie beschreibt die Arbeitsbedingungen in einem afrikanischen Krankenhaus und das für Europäer nicht immer einfache Leben in ihrer afrikanischen Gastfamilie.
Vor Allem aber erfahren wir von Martina Klant persönliche Erlebnisse: berührende menschliche Begegnungen, bewegende und tragische afrikanische Lebensgeschichten, das Leben und die Behandlung der Patienten in einer afrikanischen Psychiatrie. Sie gewährt Einblick in das Alltagsleben ihrer afrikanischen Gastfamilie. Sie erlebt Hochzeiten und Todesfälle und nicht zuletzt das verrückte und chaotische afrikanische Leben in Dar es Salaam, in dem kein Tag vergeht ohne Strom- und Wasserausfall und keine einzige Minute ohne brütende Hitze und Verkehrschaos...
Martina Klant: Martina Klant ist Diplom-Psychologin. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sie arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis. Neben ihrer Arbeit als Therapeutin unterstützt sie als Supervisorin andere Psychotherapeuten und Einrichtungen. Besonders am Herzen liegt ihr die Behandlung von Psychiatrie-Patienten.

Über den Autor



Martina Klant ist Diplom-Psychologin. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sie arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis. Neben ihrer Arbeit als Therapeutin unterstützt sie als Supervisorin andere Psychotherapeuten und Einrichtungen. Besonders am Herzen liegt ihr die Behandlung von Psychiatrie-Patienten.


Klappentext



Lassen Sie sich entführen in eine verrückte Welt afrikanischer Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Vier Monate lang war die Psychotherapeutin Martina Klant in Afrika. Sie hat in der psychiatrischen Abteilung des Muhimbili National Hospital in Dar es Salaam, Tansania als Therapeutin und Dozentin gearbeitet. Sie gibt uns Einblicke in die schwierige Arbeit in dem chaotischen Gesundheitswesen Tansanias. Sie beschreibt die Arbeitsbedingungen in einem afrikanischen Krankenhaus und das für Europäer nicht immer einfache Leben in ihrer afrikanischen Gastfamilie.

Vor Allem aber erfahren wir von Martina Klant persönliche Erlebnisse: berührende menschliche Begegnungen, bewegende und tragische afrikanische Lebensgeschichten, das Leben und die Behandlung der Patienten in einer afrikanischen Psychiatrie. Sie gewährt Einblick in das Alltagsleben ihrer afrikanischen Gastfamilie. Sie erlebt Hochzeiten und Todesfälle und nicht zuletzt das verrückte und chaotische afrikanische Leben in Dar es Salaam, in dem kein Tag vergeht ohne Strom- und Wasserausfall und keine einzige Minute ohne brütende Hitze und Verkehrschaos...