reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Laufen? Laufen!
Neue Erzählungen und Gedichte über den Laufsport

12,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Man sollte meinen, Laufen sei gleich Laufen. Weit gefehlt! Die erlebten oder erdachten Texte der Autoren befassen sich mit dem Sprint, dem Joggen, dem Marathonlauf, dem langen Marsch. Sie handeln vom Hass und von der Liebe zu diesem Sport, vom Siegen oder von der Niederlage, vom ersten Laufversuch bis zu Aufgabe und zum Selbstbetrug.
Ob laufende Schriftsteller oder schreibende Läufer beide Gruppen haben Gedichte und Geschichten in diesem Buch zusammengestellt. Sie alle haben ihre Stärken und Schwächen - ob im Sport oder beim Schreiben. Ihre Gefühle und Erlebnisse hat der Herausgeber weitgehend unverändert festgehalten.
Marten Petersen, geboren 1952 in Nordfriesland, lebt abwechselnd in Deutschland und Schweden. Hier findet die Familie in den Wäldern Smålands die Ruhe zur Erholung.
2009 gab er als passionierter Marathonläufer die Anthologie "Lauf:Genuss" im Tordenfjord-Verlag heraus.
2011 folgte zusammen mit Elfie Nadolny "Reise:Genuss".
Diverse kurze Geschichten und Gedichte wurden in Anthologien veröffentlicht:
"Die Scheinreise" in "Augenblicke, die berühren";
"Feind und Freund" in "Menschen am Meer";
und "Stressfreie Weinachten" in "Ho, ho, ho, ...";
alle drei iBücher sind m Elbverlag erschienen.
2013 erfolgte der Aufruf, für eine zweite Anthologie zum Thema "Laufen" Erzählungen und Gedichte einzureichen. Das Buch ist im April 2014 erschienen.

Über den Autor



Marten Petersen:
Marten Petersen, geboren 1952 in Nordfriesland, lebt abwechselnd in Deutschland und Schweden. Hier findet die Familie in den Wäldern Smålands die Ruhe zur Erholung.

2009 gab er als passionierter Marathonläufer die Anthologie "Lauf:Genuss" im Tordenfjord-Verlag heraus.

2011 folgte zusammen mit Elfie Nadolny "Reise:Genuss".

Diverse kurze Geschichten und Gedichte wurden in Anthologien veröffentlicht:
"Die Scheinreise" in "Augenblicke, die berühren";
"Feind und Freund" in "Menschen am Meer";
und "Stressfreie Weinachten" in "Ho, ho, ho, ...";
alle drei iBücher sind m Elbverlag erschienen.

2013 erfolgte der Aufruf, für eine zweite Anthologie zum Thema "Laufen" Erzählungen und Gedichte einzureichen. Das Buch ist im April 2014 erschienen.


Klappentext



Man sollte meinen, Laufen sei gleich Laufen. Weit gefehlt! Die erlebten oder erdachten Texte der Autoren befassen sich mit dem Sprint, dem Joggen, dem Marathonlauf, dem langen Marsch. Sie handeln vom Hass und von der Liebe zu diesem Sport, vom Siegen oder von der Niederlage, vom ersten Laufversuch bis zu Aufgabe und zum Selbstbetrug.

Ob laufende Schriftsteller oder schreibende Läufer - beide Gruppen haben Gedichte und Geschichten in diesem Buch zusammengestellt. Sie alle haben ihre Stärken und Schwächen - ob im Sport oder beim Schreiben. Ihre Gefühle und Erlebnisse hat der Herausgeber weitgehend unverändert festgehalten.