reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Strömungsmaschinen als Kraft- und Arbeitsmaschinen
Teil I: Hydraulische Maschinen
Braun, Jost

7,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Das Buch ist ein Kompendium zur Vorlesung Kraft- und Arbeitsmaschinen (Teil Hydraulische Maschinen) an der Hochschule Kempten. Es soll Studierenden des Maschinenbaus und verwandter Studiengänge die selbständige Erarbeitung des Stoffes erleichtern und ihnen ermöglichen, den Vorlesungsstoff zur Prüfungsvorbereitung nachzuarbeiten. Nachdem es sich auf die wesentlichen Zusammenhänge konzentriert, kann es auch für Studierende anderer Hochschulen, Techniker, Ingenieure und Anwender im Beruf sehr nützlich sein. Besonders wird auf das Betriebsverhalten der Pumpen und Turbinen im Zusammenspiel mit den hydraulischen Anlagen im Auslegungspunkt und im Off-Design eingegangen.
Braun, Jost
Prof. Dr.-Ing. Jost Braun Der Autor ist seit 2004 Professor an der Hochschule in Kempten und in Lehre und Forschung in den Bereichen Strömungsmaschinen, Energietechnik, Strömungsmechanik und Thermodynamik tätig. Er leitet die Labore für Strömungstechnik und Energietechnik. Geboren 1962 in Würzburg, Abitur 1981 in Würzburg. Nach dem Abschluss des Studiums Maschinenbau an der TU Darmstadt 1988 hat er am Institut für Technische Thermodynamik der TU Darmstadt im Bereich Wärme- und Stoffübertragung bei Prof. Dr. H. Beer promoviert. Zwischen 1993 und 2004 war er bei ABB Kraftwerke und Alstom Power in Baden/Schweiz zunächst als Entwicklungsingenieur, später als Abteilungsleiter der Cycle Performance in der Entwicklung von großen Kraftwerksgasturbinen für Kombianlagen tätig.

Über den Autor



Der Autor ist seit 2004 Professor an der Hochschule in Kempten und in Lehre und Forschung in den Bereichen Strömungsmaschinen, Energietechnik, Strömungsmechanik und Thermodynamik tätig. Er leitet die Labore für Strömungstechnik und Energietechnik. Geboren 1962 in Würzburg, Abitur 1981 in Würzburg. 1982-1988 Studium des Maschinenbaus an der TU Darmstadt. 1988-1993 Promotion am Institut für Technische Thermodynamik der TU Darmstadt im Bereich Wärme- und Stoffübertragung bei Prof. Dr. H. Beer. Berufstätigkeit: 1993-2004 bei ABB Kraftwerke und Alstom Power in Baden/Schweiz zunächst als Entwicklungsingenieur, später als Abteilungsleiter der Cycle Performance in der Entwicklung von großen Kraftwerksgasturbinen für Kombianlagen.


Klappentext



Das Buch ist ein Kompendium zur Vorlesung Kraft- und Arbeitsmaschinen (Teil Hydraulische Maschinen) an der Hochschule Kempten. Es soll Studierenden des Maschinenbaus und verwandter Studiengänge die selbständige Erarbeitung des Stoffes erleichtern und ihnen ermöglichen, den Vorlesungsstoff zur Prüfungsvorbereitung nachzuarbeiten. Nachdem es sich auf die wesentlichen Zusammenhänge konzentriert, kann es auch für Studierende anderer Hochschulen, Techniker, Ingenieure und Anwender im Beruf sehr nützlich sein. Besonders wird auf das Betriebsverhalten der Pumpen und Turbinen im Zusammenspiel mit den hydraulischen Anlagen im Auslegungspunkt und im Off-Design eingegangen.


Ähnliche Artikel