reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Der interdimensionale Lichtweg
Drnec, Herta

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

10,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Das Bewusstsein des Menschen von heute hat sich, verglichen mit jenem, welches unsere traditionellen Religionen und Philosophien begründete, gravierend ausgeweitet. Unsere Gedankengänge befassen sich bereits in jungen Jahren mit Logik und Kreativität, welche unseren Vorfahren niemals gestattet wurden, in ihr Leben einzudringen. Zu sehr war der Großteil der Menschen zu begrenztem Denken, Glauben und Tun angeleitet, aus welchen Gründen auch immer, denn jene, die daraus Nutzen zogen, konnten damals das Zepter nicht aus der Hand geben.
Jetzt ist die Zeit angebrochen, welche es uns gestattet, unser Potential in jegliche Richtung zu öffnen, von Altem zu lernen und uns weiter in die Zukunft zu entwickeln. Durch Informationen, welche aus höheren Bewußtseinsebenen zur Autorin und ihren geistig verbundenen Freunden gelangten und durch Jahrzehnte des Lernens und der Hingabe zu tiefliegenden Erkenntnissen, welche die Menschheit trotz aller Differenzen dennoch verbinden, folgte sie dem Ruf, dieses Buch zu schreiben.
Der Mensch ist nicht das einzige Lebewesen in und auf dieser Erde, welches die Zukunft des Lebens hier beeinflussen kann, noch ist die Erde der einzige Platz, in dem es Leben gibt. Momentan aber haben wir keinen anderen Platz; wir müssen versuchen, gemeinsam Lösungen für nicht nur uns, sondern alles Leben hier zu finden. Die geistigen Welten erhoffen von uns, dass wir unsere Möglichkeiten zu denken, zu erschaffen und zu entwickeln nützen, zum Besten aller - unsere Welt und ihrer Natur und nicht zuletzt uns selbst.
Herta Drnec, geboren in Wien, lebte und arbeitete viele Jahre in den Vereinigten Staaten. Einem tiefen inneren Bedürfnis folgend beschäftigt sie sich seit 1970 mit religiösen und metaphysischen Themen. Sie erfährt und erkennt, dass seit dem Mittelalter tradierte esoterische Konzepte, in den seltensten Fällen durch Bedürfnisse des jeweiligen zeitgenossischen Denken und Lebens beeinflusst werden. In vielen Jahren spiritueller Erfahrungen sammelt sie Erfahrungen und Wissen, das sie nun alle jenen zur Verfügung stellen möchte, die auf dem weg zum Licht sind.

1984 hat sie das DEVA-Tarot erfunden und gemalt. Die Tendenz des Fortschritts esoterischen Denkens ist darin eingeflossen. Es wird nunmehr überall in der Welt durch die Firma Ferd. Piatnik und Söhne, Wien vertrieben.

Sie erfährt und erkennt, dass seit dem Mittelalter tradierte esoterische Konzepte, in den seltensten Fällen durch Bedürfnisse des jeweiligen zeitgenössischen Denkens und Lebens beeinflusst werden.

In vielen Jahren spiritueller Erfahrungen sammelt sie Erkentnisse und Wissen, das sie nun all jenen zur Verfügung stellen möchte, die auf dem Weg zum Licht sind.

Über den Autor



Herta Drnec, geboren in Wien, lebte und arbeitete viele Jahre in den Vereinigten Staaten. Einem tiefen inneren Bedürfnis folgend beschäftigt sie sich seit 1970 mit religiösen und metaphysischen Themen. Sie erfährt und erkennt, dass seit dem Mittelalter tradierte esoterische Konzepte, in den seltensten Fällen durch Bedürfnisse des jeweiligen zeitgenossischen Denken und Lebens beeinflusst werden. In vielen Jahren spiritueller Erfahrungen sammelt sie Erfahrungen und Wissen, das sie nun alle jenen zur Verfügung stellen möchte, die auf dem weg zum Licht sind.

1984 hat sie das DEVA-Tarot erfunden und gemalt. Die Tendenz des Fortschritts esoterischen Denkens ist darin eingeflossen. Es wird nunmehr überall in der Welt durch die Firma Ferd. Piatnik und Söhne, Wien vertrieben.

Sie erfährt und erkennt, dass seit dem Mittelalter tradierte esoterische Konzepte, in den seltensten Fällen durch Bedürfnisse des jeweiligen zeitgenössischen Denkens und Lebens beeinflusst werden.

In vielen Jahren spiritueller Erfahrungen sammelt sie Erkentnisse und Wissen, das sie nun all jenen zur Verfügung stellen möchte, die auf dem Weg zum Licht sind.


Klappentext



Der interdimensionale Lichtweg
Das Bewusstsein des Menschen von heute hat sich, verglichen mit jenem, welches unsere traditionellen Religionen und Philosophien begründete, gravierend ausgeweitet. Unsere Gedankengänge befassen sich bereits in jungen Jahren mit Logik und Kreativität, welche unseren Vorfahren niemals gestattet wurden, in ihr Leben einzudringen. Zu sehr war der Großteil der Menschen zu begrenztem Denken, Glauben und Tun angeleitet, aus welchen Gründen auch immer, denn jene, die daraus Nutzen zogen, konnten damals das Zepter nicht aus der Hand geben.
Jetzt ist die Zeit angebrochen, welche es uns gestattet, unser Potential in jegliche Richtung zu öffnen, von Altem zu lernen und uns weiter in die Zukunft zu entwickeln. Durch Informationen, welche aus höheren Bewußtseinsebenen zur Autorin und ihren geistig verbundenen Freunden gelangten und durch Jahrzehnte des Lernens und der Hingabe zu tiefliegenden Erkenntnissen, welche die Menschheit trotz aller Differenzen dennoch verbinden, folgte sie dem Ruf, dieses Buch zu schreiben.
Der Mensch ist nicht das einzige Lebewesen in und auf dieser Erde, welches die Zukunft des Lebens hier beeinflussen kann, noch ist die Erde der einzige Platz, in dem es Leben gibt. Momentan aber haben wir keinen anderen Platz; wir müssen versuchen, gemeinsam Lösungen für nicht nur uns, sondern alles Leben hier zu finden. Die geistigen Welten erhoffen von uns, dass wir unsere Möglichkeiten zu denken, zu erschaffen und zu entwickeln nützen, zum Besten aller - unsere Welt und ihrer Natur und nicht zuletzt uns selbst.


Ähnliche Artikel