reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Mit hellem Mut Band 1
Aus dem Leben eines Schmuckwarengroßhändlers. Band 1
Gommel, Helmut

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

19,80 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Am Rande des Nordschwarzwaldes liegt die Goldstadt Pforzheim, die sich schon im 18. Jahrhundert einen Namen in der deutschen Schmuck- und Uhrenbranche gemacht hat. Ein Schmuckmuseum sowie Messen und viele ansässige Uhren- und Schmuckunternehmen prägen auch heute das Stadtbild.
Ein gebürtiger Pforzheimer sticht in der Goldstadt heraus: Helmut Gommel. Seit 1968 ist er mit seinem Schmuckgroßhandelsunternehmen "AS Adolf Schweickert" ein stetiger Aussteller auf deutschen Schmuckmessen.

In seiner Autobiografie "Mit hellem Mut" gibt er dem Leser einen interessanten Einblick in den Werdegang seines Schmuckbetriebs und erzählt in diesem Zusammenhang seine persönliche Lebensgeschichte, mit all ihren Höhen und Tiefen, all dem Glänzendem und Matten.
Der erste von zwei Bänden erzählt von den Kriegsjahren, Helmut Gommels Ausbildung und seiner Berufsfindung, von Trauer und Verlust sowie nicht zuletzt von Freundschaft und Liebe.
Helmut Gommel: Helmut Albert Gommel, geboren 1940 in Pforzheim, Großhandelskaufmann, Sohn eines Dorfschullehrers, beschreibt in seiner Autobiografie auf unverblümte und dennoch verständliche Weise seinen Aufstieg zu einem der führenden und erfolgreichsten deutschen Schmuckwarengroßhändler. Wobei familiäre, berufliche und vor allem unternehmerische Lebensabschnitte ineinander greifen.

Über den Autor



Helmut Albert Gommel, geboren 1940 in Pforzheim, Großhandelskaufmann, Sohn eines Dorfschullehrers, beschreibt in seiner Autobiografie auf unverblümte und dennoch verständliche Weise seinen Aufstieg zu einem der führenden und erfolgreichsten deutschen Schmuckwarengroßhändler. Wobei familiäre, berufliche und vor allem unternehmerische Lebensabschnitte ineinander greifen.


Klappentext



Am Rande des Nordschwarzwaldes liegt die Goldstadt Pforzheim, die sich schon im 18. Jahrhundert einen Namen in der deutschen Schmuck- und Uhrenbranche gemacht hat. Ein Schmuckmuseum sowie Messen und viele ansässige Uhren- und Schmuckunternehmen prägen auch heute das Stadtbild.
Ein gebürtiger Pforzheimer sticht in der Goldstadt heraus: Helmut Gommel. Seit 1968 ist er mit seinem Schmuckgroßhandelsunternehmen »AS - Adolf Schweickert« ein stetiger Aussteller auf deutschen Schmuckmessen.

In seiner Autobiografie »Mit hellem Mut« gibt er dem Leser einen interessanten Einblick in den Werdegang seines Schmuckbetriebs und erzählt in diesem Zusammenhang seine persönliche Lebensgeschichte, mit all ihren Höhen und Tiefen, all dem Glänzendem und Matten.
Der erste von zwei Bänden erzählt von den Kriegsjahren, Helmut Gommels Ausbildung und seiner Berufsfindung, von Trauer und Verlust sowie nicht zuletzt von Freundschaft und Liebe.


Ähnliche Artikel