reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Der kleine Lord Teil 2
Herger, Gregory

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

15,40 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Sprache
Hersteller
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Dieses Buch ist die Fortsetzung der Geschichte "Der kleine Lord". Ceddie ist nun erwachsen geworden und muss das Haus Dorincourt durch die Abenteuer des 20. Jahrhunderts steuern. Er lernt neue Freunde kennen, von denen später viele zu berühmten Persönlichkeiten werden.
Herger, Gregory
Geboren bin ich in der Schweiz, am 18.03.1969. Die meisten Themen meiner Bücher finde ich in der Weltgeschichte, aber auch in sozialen Themen oder im Schönen wie im Bösen. Ein roter Faden in meinen Romanen sind die Liebe und der Triumph des Guten über das Böse. Es fällt mir leicht zu erkennen, aus welchen Themen sich was machen lässt und aus welchen nicht. Weiß ich, worüber ich schreiben will, entstehen bald die ersten Figuren in meinem Kopf. Mit ihnen beginnt sich auch die Handlung zu entwickeln. Jede meiner Geschichten, hat zuerst nur ein provisorisches Ende. So kann ich selbst nicht voraussagen, wie eine Geschichte endet, wenn ich mit dem Schreiben begonnen habe.

Über den Autor



Geboren bin ich in der Schweiz, am 18.03.1969.
Die meisten Themen meiner Bücher finde ich in der Weltgeschichte, aber auch in sozialen Themen oder im Schönen wie im Bösen. Ein roter Faden in meinen Romanen sind die Liebe und der Triumph des Guten über das Böse. Es fällt mir leicht zu erkennen, aus welchen Themen sich was machen lässt und aus welchen nicht. Weiß ich, worüber ich schreiben will, entstehen bald die ersten Figuren in meinem Kopf. Mit ihnen beginnt sich auch die Handlung zu entwickeln. Jede meiner Geschichten, hat zuerst nur ein provisorisches Ende. So kann ich selbst nicht voraussagen, wie eine Geschichte endet, wenn ich mit dem Schreiben begonnen habe.


Ähnliche Artikel