reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Die friedvollen Botschafter
Telepathie mit Tieren
Geißler, Stephan

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

8,20 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 2-4 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Die Telepathie mit Tieren begleitet mich schon seit vielen Jahren. Ich habe ein wundervolles Pferd namens Social Cream in meiner Obhut. Er ist der Auftraggeber dieses Buches. Viele Tiere folgten diesem Auftrag. Die Tiere möchten sich uns mitteilen, und uns helfen, das Leben hier auf dieser Welt mit Respekt und Demut zu würdigen. Ich habe versucht, die Worte der Tiere niederzuschreiben.

Wir Menschen dürfen und sollen Fehler machen, damit wir lernen. Wir sollen dankbar für die Erfahrungen sein, die wir in diesem Leben machen. Je mehr wir davon in uns tragen, desto reicher werden wir.

Ich wünsche allen Lesern ein Stück Bereicherung, Mut und Dankbarkeit für unser aller Dasein.
Stephan Geißler: Stephan Geissler, von Beruf Tierhomöopath und Hufschmied, arbeitet seit ca. 17 Jahren mit Hilfe der Tierkommunikation. "Tiere lehren uns altes Wissen wieder in unser Bewusstsein zu bringen". Als Lebensaufgabe sieht er sich als Vermittler zwischen Tier und Mensch, im Einklang mit der Natur. ". schliesslich sind wir nur ein Teil der Schöpfung, und wir stehen zwischen Berg und Ameise - irgendwo - und nur da, als wesentlicher Bestandteil der Schöpfung".

Über den Autor



Stephan Geissler, von Beruf Tierhomöopath und Hufschmied, arbeitet seit ca. 17 Jahren mit Hilfe der Tierkommunikation.
"Tiere lehren uns altes Wissen wieder in unser Bewusstsein zu bringen".

Als Lebensaufgabe sieht er sich als Vermittler zwischen Tier und Mensch, im Einklang mit der Natur.

"... schliesslich sind wir nur ein Teil der Schöpfung, und wir stehen zwischen Berg und Ameise - irgendwo - und nur da, als wesentlicher Bestandteil der Schöpfung".


Klappentext



Die Telepathie mit Tieren begleitet mich schon seit vielen Jahren. Ich habe ein wundervolles Pferd namens Social Cream in meiner Obhut. Er ist der Auftraggeber dieses Buches. Viele Tiere folgten diesem Auftrag. Die Tiere möchten sich uns mitteilen, und uns helfen, das Leben hier auf dieser Welt mit Respekt und Demut zu würdigen. Ich habe versucht, die Worte der Tiere niederzuschreiben.

Wir Menschen dürfen und sollen Fehler machen, damit wir lernen. Wir sollen dankbar für die Erfahrungen sein, die wir in diesem Leben machen. Je mehr wir davon in uns tragen, desto reicher werden wir.

Ich wünsche allen Lesern ein Stück Bereicherung, Mut und Dankbarkeit für unser aller Dasein.