reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Deutsche Raketen und Lenkwaffen
bis 1945
Griehl, Manfred

12,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Lieferzeit 2-3 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Bislang einzigartiges Material aus Griehl s umfangreichem Archiv wird erstmals veröffentlicht.
Deutschland lag bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges weit vorne in der Entwicklung von Flugkörpern und Raketen - nicht umsonst wurde nach der Kapitulation waggonweise Material in die USA und UdSSR geschafft und Wissenschaftler mehr oder weniger freiwillig zur Mitarbeit bei den Siegermächten verpflichtet. Bislang einzigartiges Material aus Griehl´s umfangreichem Archiv wird erstmals veröffentlicht.
Griehl, Manfred
Manfred Griehl, Jahrgang 1952, machte sich durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Luftfahrt einen Namen. Seine Schwerpunkte liegen beim Übergang vom Kolbenmotor zum Strahlantrieb und in der Technik- und Einsatzgeschichte deutscher Militärflugzeuge. Im Motorbuch Verlag erschienen u.a. die Typengeschichten »Focke-Wulf Fw 190 / Ta 152«, »Heinkel He 111« und »Junkers Ju 87 »Stuka««.

Über den Autor



Manfred Griehl, Jahrgang 1952, machte sich durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Luftfahrt einen Namen. Seine Schwerpunkte liegen beim Übergang vom Kolbenmotor zum Strahlantrieb und in der Technik- und Einsatzgeschichte deutscher Militärflugzeuge. Im Motorbuch Verlag erschienen u.a. die Typengeschichten »Focke-Wulf Fw 190 / Ta 152«, »Heinkel He 111« und »Junkers Ju 87 »Stuka««.


Klappentext



Deutschland lag bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges weit vorne in der Entwicklung von Flugkörpern und Raketen - nicht umsonst wurde nach der Kapitulation waggonweise Material in die USA und UdSSR geschafft und Wissenschaftler mehr oder weniger freiwillig zur Mitarbeit bei den Siegermächten verpflichtet. Bislang einzigartiges Material aus Griehl¿s umfangreichem Archiv wird erstmals veröffentlicht.

leseprobe


Ähnliche Artikel