reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Das Hohe Lied der Liebe
Geschichten und Liebesgedichte aus unserer Zeit
Sigg, Stephan

13,45 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Hast du das auch schon erlebt? Du lernst jemanden kennen und plötzlich ist alles anders: Du gehst wie auf Wolken, könntest die ganze Welt umarmen und plötzlich probierst du Dinge aus, an die du nie vorher gedacht hast.
Hier finden sich Geschichten und Gedichte, die zeigen, wie schön und bereichernd, aber auch wie verletzlich die Liebe sein kann, und was in einer Beziehung wichtig ist.
Stephan Sigg, gebroen 1983, aufgewachsen in Rheineck (Ostschweiz), studierte Theologie in Chur und lebt heute in St. Gallen und ist als Journalist und Autor sowie in der Aus- und Weiterbildung von ReligionslehrerInnen tätig. Inzwischen hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

Über den Autor



Stephan Sigg, Jahrgang 1983, aufgewachsen in Rheineck (Ostschweiz), studierte Theologie in Chur und lebt heute in St. Gallen. Inzwischen hat er bei Gabriel mehrere Bücher veröffentlicht.


Klappentext



Stephan Sigg interpretiert das Hohe Lied der Liebe neu - sinnlich, herausfordernd und am Puls der Zeit. Geschichten und Gedichte, die Gefühle wecken und zeigen, dass die Liebe ein einzigartiges Geschenk ist.


Ähnliche Artikel