reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Urmel zieht zum Pol
Augsburger Puppenkiste
Kruse, Max

9,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Max Kruses beliebte Urmel-Geschichten begeistern Kinder und Erwachsene immer wieder neu. Die unvergesslichen Verfilmungen durch die Augsburger Puppenkiste sind selbst zu Klassikern geworden.
Der Klassiker von Max Kruse zum Vor- und Selberlesen - Kinder lieben das Urmel!

Als ein leuchtender Meteorit über die Insel Titiwu nach Norden zieht, erwacht in Professor Tibatong und seinen sprechenden Tieren das Nordpol-Fieber. Tibatong möchte den Meteoriten finden und erforschen. Nach einer langen Seereise entdecken sie nicht nur den Meteoriten, sondern auch Höhlenmalereien, die beweisen, dass vor Millionen von Jahren Vorfahren des Urmels am Pol gelebt haben! Wird Urmel am Nordpol seine tiefgefrorenen Urmel-Geschwister finden?



Über den Autor



Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er die Firma seiner Mutter, die er wieder aufgebaut hatte, an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon erste Kinderbücher verfasste. Er starb am 4. September 2015. Am bekanntesten und beliebtesten sind seine Werke rund um "das Urmel". Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, ihre Gesamtauflage liegt bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse war Mitglied des P.E.N. und Träger des Bundesverdienstkreuzes.


Klappentext



Als ein leuchtender Meteorit über die Insel Titiwu nach Norden zieht, erwacht in Professor Tibatong und seinen sprechenden Tieren das Nordpol-Fieber. Tibatong möchte den Meteoriten finden ...
Urmels Abenteuer, Band 5. Ab 8 Jahren


Ähnliche Artikel