reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Lexikon der biblischen Personen
20 Personen - mit ihren Fortleben in Judentum, Christentum, Islam, Dichtung, Musik und Kunst
Bocian, Martin & Kraut, Iris & Lenz, Iris

27,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Im Alten und Neuen Testament begegnet uns eine Fülle von Personen, die nicht nur in Theologie und Religion, sondern auch in Dichtung, Musik und Kunst bis in unsere Tage befruchtend wirken. Die etwa 200 wichtigsten werden zunächst in ihrer Legende und dann in ihrem weitgefächerten Nachleben geschildert.
Martin Bocian, geboren 1931, war nach Ausbildung in der Verlagsbranche über viele Jahre Fachredakteur für Theologie und Philosophie bei einem großen Lexikon-Verlag, inventarisierte das Museum in Bad Waldsee, war wissenschaftlicher Mitarbeiter der PH Weingarten und arbeitete für drei Kunstausstellungen im Ravensburger Raum. Für den Kröner Verlag schrieb er das 'Lexikon der biblischen Personen. Mit ihrem Fortleben in jüdischer, christlicher und islamischer Tradition sowie in Dichtung, Musik und Kunst' (2. Aufl. 2004).

Über den Autor



Martin Bocian, geboren 1931, war nach Ausbildung in der Verlagsbranche über viele Jahre Fachredakteur für Theologie und Philosophie bei einem großen Lexikon-Verlag, inventarisierte das Museum in Bad Waldsee, war wissenschaftlicher Mitarbeiter der PH Weingarten und arbeitete für drei Kunstausstellungen im Ravensburger Raum. Für den Kröner Verlag schrieb er das >Lexikon der biblischen Personen. Mit ihrem Fortleben in jüdischer, christlicher und islamischer Tradition sowie in Dichtung, Musik und Kunst< (2. Aufl. 2004).


Klappentext



Das Lexikon erschließt die rund 200 wichtigsten Gestalten der
Bibel in ihrer religionsübergreifenden stoffgeschichtlichen Entwicklung. Nach der pointierten Zusammenfassung der biblischen Erzählung bieten die Artikel Hinweise auf die reichhaltigen Traditionen in der jüdischen, christlichen und islamischen Glaubenswelt sowie als zweiten Hauptteil bei 168 Personen die Darstellung der künstlerischen Gestaltung in Dichtung,Musik und bildende Kunst.
Für die Neuauflage wurde der Band um eine Einleitung von
Bernhard Maier ergänzt, die die Grundzüge der Bibelrezeption in
Judentum,Christentum und Islam nachzeichnet. Ein aktuelles
Literaturverzeichnis sowie der neue Anhang mit einer ausführlichen Zeittafel und einem Künstlerregister runden das Nachschlgewerk ab.

leseprobe


Ähnliche Artikel