reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Chemie für Biologen
Praktikum und Theorie
Hartmut Follmann & Walter Grahn

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

37,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Prof. Dr. Hartmut Follmann, TU Braunschweig
Prof. Dr. Walter Grahn, TU Braunschweig
"Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweisen zugeschnitten ist. Es weckt Interesse und Spaß an der Chemie. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen.|Biologen brauchen viele und gute Chemiekenntnisse, um zelluläre Lebensvorgänge und die Wechselwirkungen von Organismen mit ihrer Umwelt auf molekularer Ebene zu verstehen, aber erfahren im Studium nicht immer, welche Teile der Anorganischen und Organischen Chemie und welche Gesetzmäßigkeiten für sie die wichtigsten sind. "Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweise zugeschnitten ist, Interesse und sogar Spaß an der Chemie wecken will. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen. Dadurch kann das Buch über das Studium hinaus als Auskunfts- und Nachschlagewerk im Alltag eines jeden Biologie-Labors dienen, der zunehmend von chemischen Analysen und Verfahren geprägt ist.
Allgemeine Chemie: Arbeiten im chemischen Laboratorium - Stoffe, Lösungen und Mischungen - Säuren, Basen und Puffer - Anorganische Chemie: Nichtmetalle und ihre Verbindungen - Metalle der Hauptgruppen - Übergangsmetalle und Komplexe Organische Chemie: Destillieren und Extrahieren - Reaktionsmechanismen, Kinetik und Katalyse - Organische Säuren und Basen - Ketone und Aldehyde - Farbstoffe - Aromatische Verbindungen - Aminosäuren und Proteine Chemie in Alltag und Umwelt: Methoden der quantitativen Analyse - Nachweis und Bedeutung chemischer Stoffe in Wasser, Boden und Lebensmitteln
Biologen brauchen viele und gute Chemiekenntnisse, um zelluläre Lebensvorgänge und die Wechselwirkungen von Organismen mit ihrer Umwelt auf molekularer Ebene zu verstehen, aber erfahren im Studium nicht immer, welche Teile der Anorganischen und Organischen Chemie und welche Gesetzmäßigkeiten für sie die wichtigsten sind. "Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweise zugeschnitten ist, Interesse und sogar Spaß an der Chemie wecken will. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen. Dadurch kann das Buch über das Studium hinaus als Auskunfts- und Nachschlagewerk im Alltag eines jeden Biologie-Labors dienen, der zunehmend von chemischen Analysen und Verfahren geprägt ist.
Biologen brauchen viele und gute Chemiekenntnisse, um zelluläre Lebensvorgänge und die Wechselwirkungen von Organismen mit ihrer Umwelt auf molekularer Ebene zu verstehen, aber erfahren im Studium nicht immer, welche Teile der Anorganischen und Organischen Chemie und welche Gesetzmäßigkeiten für sie die wichtigsten sind. "Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweise zugeschnitten ist, Interesse und sogar Spaß an der Chemie wecken will. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen. Dadurch kann das Buch über das Studium hinaus als Auskunfts- und Nachschlagewerk im Alltag eines jeden Biologie-Labors dienen, der zunehmend von chemischen Analysen und Verfahren geprägt ist.
Aus dem Inhalt:
Allgemeine Chemie: Arbeiten im chemischen Laboratorium - Stoffe, Lösungen und Mischungen - Säuren, Basen und Puffer - Anorganische Chemie: Nichtmetalle und ihre Verbindungen - Metalle der Hauptgruppen - Übergangsmetalle und Komplexe - Organische Chemie: Destillieren und Extrahieren - Reaktionsmechanismen, Kinetik und Katalyse - Organische Säuren und Basen - Ketone und Aldehyde - Farbstoffe - Aromatische Verbindungen - Aminosäuren und Proteine Chemie in Alltag und Umwelt: Methoden der quantitativen Analyse - Nachweis und Bedeutung chemischer Stoffe in Wasser, Boden und Lebensmitteln.
Prof. Dr. Hartmut Follmann, TU Braunschweig
Prof. Dr. Walter Grahn, TU Braunschweig

Über den Autor



Prof. Dr. Hartmut Follmann, TU Braunschweig Prof. Dr. Walter Grahn, TU Braunschweig


Inhaltsverzeichnis



Allgemeine Chemie: Arbeiten im chemischen Laboratorium - Stoffe, Lösungen und Mischungen - Säuren, Basen und Puffer - Anorganische Chemie: Nichtmetalle und ihre Verbindungen - Metalle der Hauptgruppen - Übergangsmetalle und Komplexe Organische Chemie: Destillieren und Extrahieren - Reaktionsmechanismen, Kinetik und Katalyse - Organische Säuren und Basen - Ketone und Aldehyde - Farbstoffe - Aromatische Verbindungen - Aminosäuren und Proteine Chemie in Alltag und Umwelt: Methoden der quantitativen Analyse - Nachweis und Bedeutung chemischer Stoffe in Wasser, Boden und Lebensmitteln


Klappentext



"Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweisen zugeschnitten ist. Es weckt Interesse und Spaß an der Chemie. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen.




Biologen brauchen viele und gute Chemiekenntnisse, um zelluläre Lebensvorgänge und die Wechselwirkungen von Organismen mit ihrer Umwelt auf molekularer Ebene zu verstehen, aber erfahren im Studium nicht immer, welche Teile der Anorganischen und Organischen Chemie und welche Gesetzmäßigkeiten für sie die wichtigsten sind. "Chemie für Biologen" enthält ein anspruchsvolles chemisches Praktikum, das auf biologische Denk- und Arbeitsweise zugeschnitten ist, Interesse und sogar Spaß an der Chemie wecken will. Neben etwa 100 Versuchen, die von den Verfassern alle im Unterricht erprobt und oft individuell variierbar sind, stehen jeweils kompakte theoretische Einführungen sowie viele praktische Hinweise, Übungsaufgaben und Tabellen. Dadurch kann das Buch über das Studium hinaus als Auskunfts- und Nachschlagewerk im Alltag eines jeden Biologie-Labors dienen, der zunehmend von chemischen Analysen und Verfahren geprägt ist.


Ähnliche Artikel