reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
Albrecht Irle

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

34,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit ca. 14 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundbegriffe und deren Anwendungen werden die Gesetze der großen Zahlen und der zentrale Grenzwertsatz behandelt, gefolgt von einer Darstellung der statistischen Modellbildung, der Schätztheorie und der Testtheorie. Ziel des Buches ist es, den mit den Grundlagen der Mathematik vertrauten Leser in die Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik so einzuführen, dass dieser ein verlässliches Fundament an Kenntnissen erwirbt, sowohl für die Anwendung dieser Methoden bei praktischen Problemen als auch für weiterführende Studien.
Dieses Buch gibt eine Einführung in das Gebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik. Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundbegriffe und deren Anwendungen werden die Gesetze der großen Zahlen, der zentrale Grenzwertsatz und Markov-Ketten behandelt, gefolgt von einer Darstellung der statistischen Modellbildung, der Schätztheorie und der Testtheorie. Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Interessenlagen und differierender Vorkenntnisse ist eine neuartige Gliederung des Stoffes gewählt worden. Die Kapitel bestehen jeweils aus einem Hauptteil, in dem die wesentlichen Begriffe und Methoden ausführlich vorgestellt und in Beispielen erläutert werden. Weiterführende mathematische Überlegungen schließen sich in einem Vertiefungsteil an. Jedem Kapitel sind einprägsame Übungsaufgaben zugeordnet.

Wahrscheinlichkeitsraum - Zufallsvariable - Erwartungswert - Stochastische Unabhängigkeit - Gesetze der großen Zahlen - Zentraler Grenzwertsatz - Markov-Ketten - Statistisches Experiment - Entscheidungstheorie - Schätztheorie - Lineares Modell - Testtheorie

Studierende der Mathematik, Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Technomathematik und Informatik, Physik und Ingenieurwissenschaften

Prof. Dr. Albrecht Irle, Universität Kiel
Zur 2. Auflage:

"Eine überaus gut gelungene Darstellung."
ekz-Informationsdienst, ID 42/05


Zur 1. Auflage:

"Empfehlenswert für Studierende der Mathematik und solcher Fächer, die Stochastik verwenden."
ekz-bibl. Bereich, 14.09.01
Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik praxisbezogen und jetzt mit vielen Aufgaben
Dieses Buch gibt eine Einführung in das Gebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik. Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundbegriffe und deren Anwendungen werden die Gesetze der großen Zahlen, der zentrale Grenzwertsatz und Markov-Ketten behandelt, gefolgt von einer Darstellung der statistischen Modellbildung, der Schätztheorie und der Testtheorie. Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Interessenlagen und differierender Vorkenntnisse ist eine neuartige Gliederung des Stoffes gewählt worden. Die Kapitel bestehen jeweils aus einem Hauptteil, in dem die wesentlichen Begriffe und Methoden ausführlich vorgestellt und in Beispielen erläutert werden. Weiterführende mathematische Überlegungen schließen sich in einem Vertiefungsteil an. Jedem Kapitel sind einprägsame Übungsaufgaben zugeordnet.
Zur 2. Auflage:

"Eine überaus gut gelungene Darstellung."
ekz-Informationsdienst, ID 42/05


Zur 1. Auflage:

"Empfehlenswert für Studierende der Mathematik und solcher Fächer, die Stochastik verwenden."
ekz-bibl. Bereich, 14.09.01
Prof. Dr. Albrecht Irle, Universität Kiel

Über den Autor



Prof. Dr. Albrecht Irle, Universität Kiel


Inhaltsverzeichnis



Wahrscheinlichkeitsraum - Zufallsvariable - Erwartungswert - Stochastische Unabhängigkeit - Gesetze der großen Zahlen - Zentraler Grenzwertsatz - Markov-Ketten - Statistisches Experiment - Entscheidungstheorie - Schätztheorie - Lineares Modell - Testtheorie


Klappentext



Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundbegriffe und deren Anwendungen werden die Gesetze der großen Zahlen und der zentrale Grenzwertsatz behandelt, gefolgt von einer Darstellung der statistischen Modellbildung, der Schätztheorie und der Testtheorie. Ziel des Buches ist es, den mit den Grundlagen der Mathematik vertrauten Leser in die Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik so einzuführen, dass dieser ein verlässliches Fundament an Kenntnissen erwirbt, sowohl für die Anwendung dieser Methoden bei praktischen Problemen als auch für weiterführende Studien.




Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundbegriffe und deren Anwendungen werden die Gesetze der großen Zahlen und der zentrale Grenzwertsatz behandelt, gefolgt von einer Darstellung der statistischen Modellbildung, der Schätztheorie und der Testtheorie. Ziel des Buches ist es, den mit den Grundlagen der Mathematik vertrauten Leser in die Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik so einzuführen, dass dieser ein verlässliches Fundament an Kenntnissen erwirbt, sowohl für die Anwendung dieser Methoden bei praktischen Problemen als auch für weiterführende Studien.

leseprobe


Ähnliche Artikel