reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Statik der Stabtragwerke
Walter Wunderlich & Gunter Kiener

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

39,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Prof. Dr.-Ing. Walter Wunderlich, em. Ordinarius für Statik,
Technische Universität München
Prof. Dr.-Ing. Gunter Kiener, apl. Professor für Statik,
Technische Universität München
Die Autoren vermitteln in ihrem Lehrbuch umfassend die Grundlagen und Methoden einer computerorientierten Statik der Stabtragwerke. Der Schwerpunkt liegt auf der systematischen Entwicklung der linearen Grundgleichungen eben und räumlich beanspruchter Stabelemente und des ausführlich erläuterten Weggrößenverfahrens, das zugleich eine Basis der Methode der Finiten Elemente ist. Die Anwendung auf ausgewählte Tragwerke zeigt die Leistungsfähigkeit der vorgestellten Verfahren und wesentliche Aspekte des Tragverhaltens.
Modellbildung für Stabtragwerke - Vom Kontinuum zum Stab - Grundgleichungen -Elementbeziehungen eben beanspruchter Stäbe - Drehwinkelverfahren als Sonderfall des Weggrößenverfahrens - Allgemeines Weggrößenverfahren für ebene Systeme - Torsion von Stäben ohne und mit Behinderung der Verwölbung - Elementbeziehungen räumlich beanspruchter Stäbe - Weggrößenverfahren für räumliche Systeme - Tragverhalten ebener und räumlicher Rahmen - Kraftgrößen statisch bestimmter Tragwerke - Strukturberechnung mit dem Kraftgrößenverfahren
Statik mit Hand und Fuß.
Die Autoren vermitteln in ihrem Lehrbuch umfassend die Grundlagen und Methoden einer computerorientierten Statik der Stabtragwerke. Der Schwerpunkt liegt auf der systematischen Entwicklung der linearen Grundgleichungen eben und räumlich beanspruchter Stabelemente und des ausführlich erläuterten Weggrößenverfahrens, das zugleich eine Basis der Methode der Finiten Elemente ist. Die Anwendung auf ausgewählte Tragwerke zeigt die Leistungsfähigkeit der vorgestellten Verfahren und wesentliche Aspekte des Tragverhaltens.
Modellbildung für Stabtragwerke - Vom Kontinuum zum Stab - Grundgleichungen -
Elementbeziehungen eben beanspruchter Stäbe - Drehwinkelverfahren als Sonderfall des Weggrößenverfahrens - Allgemeines Weggrößenverfahren für ebene Systeme - Torsion von Stäben ohne und mit Behinderung der Verwölbung - Elementbeziehungen räumlich beanspruchter Stäbe - Weggrößenverfahren für räumliche Systeme - Tragverhalten ebener und räumlicher Rahmen - Kraftgrößen statisch bestimmter Tragwerke - Strukturberechnung mit dem Kraftgrößenverfahren

Prof. Dr.-Ing. Walter Wunderlich, em. Ordinarius für Statik,
Technische Universität München
Prof. Dr.-Ing. Gunter Kiener, apl. Professor für Statik,
Technische Universität München

Über den Autor



:Prof. Dr.-Ing. Walter Wunderlich, em. Ordinarius für Statik,
Technische Universität München
Prof. Dr.-Ing. Gunter Kiener, apl. Professor für Statik,
Technische Universität München


Inhaltsverzeichnis



Modellbildung für Stabtragwerke - Vom Kontinuum zum Stab - Grundgleichungen -

Elementbeziehungen eben beanspruchter Stäbe - Drehwinkelverfahren als Sonderfall des Weggrößenverfahrens - Allgemeines Weggrößenverfahren für ebene Systeme - Torsion von Stäben ohne und mit Behinderung der Verwölbung - Elementbeziehungen räumlich beanspruchter Stäbe - Weggrößenverfahren für räumliche Systeme - Tragverhalten ebener und räumlicher Rahmen - Kraftgrößen statisch bestimmter Tragwerke - Strukturberechnung mit dem Kraftgrößenverfahren


Klappentext



Die Autoren vermitteln in ihrem Lehrbuch umfassend die Grundlagen und Methoden einer computerorientierten Statik der Stabtragwerke. Der Schwerpunkt liegt auf der systematischen Entwicklung der linearen Grundgleichungen eben und räumlich beanspruchter Stabelemente und des ausführlich erläuterten Weggrößenverfahrens, das zugleich eine Basis der Methode der Finiten Elemente ist. Die Anwendung auf ausgewählte Tragwerke zeigt die Leistungsfähigkeit der vorgestellten Verfahren und wesentliche Aspekte des Tragverhaltens.




Die Autoren vermitteln in ihrem Lehrbuch umfassend die Grundlagen und Methoden einer computerorientierten Statik der Stabtragwerke. Der Schwerpunkt liegt auf der systematischen Entwicklung der linearen Grundgleichungen eben und räumlich beanspruchter Stabelemente und des ausführlich erläuterten Weggrößenverfahrens, das zugleich eine Basis der Methode der Finiten Elemente ist. Die Anwendung auf ausgewählte Tragwerke zeigt die Leistungsfähigkeit der vorgestellten Verfahren und wesentliche Aspekte des Tragverhaltens.

leseprobe