reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Fahrdynamik des Schienenverkehrs
Mit 83 Berechnungsbeispielen
Dietrich Wende

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

44,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit ca. 14 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Kräfte und Bewegungen beim Betrieb von Schienenfahrzeugen
Prof. Dr.-Ing. habil. Dietrich Wende lehrte an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden und ist freiberuflich auf dem Gebiet der Fahrdynamik, der Bremstechnik und der Unfallrekonstruktion wissenschaftlich tätig.
Die Fahrdynamik befasst sich mit der Bewegung von Verkehrsmitteln, mit den verursachenden Kräften und mit den notwendigen Energiemengen. Sie ist unentbehrliche Grundlage für die Konstruktion und den Betrieb von Fahrzeugen, Zügen und Verkehrsanlagen sowie für die Planung, Durchführung und Rationalisierung der Transportprozesse insgesamt. Als Lehrbuch angelegt behandelt die "Fahrdynamik" die physikalischen Gesetze der Fahrbewegung von Verkehrsmitteln, die verursachenden Kräfte und die notwendigen Energiemengen. Es werden Berechnungsmodelle von Abschnitten der Fahrbewegung und von kompletten Fahrzyklen sowie der energieoptimalen Zugfahrt dargestellt. Für das praktische Arbeiten finden sich eingefügte Berechnungsbeispiele und Faktenwissen aus der Fachliteratur.
Dynamik der Fahrbewegung - Kinematik der Fahrbewegung - Neigungs- und Widerstandskraft - Zugkraft einschließlich Kraftschlusszugkraft - Bremskraft - Berechnung von Zugfahrten einschließlich Zugfahrtsimulation
Bewegung und Kraft auf der Schiene
Bewegung und Kraft auf der Schiene!
Die Fahrdynamik befasst sich mit der Bewegung von Verkehrsmitteln, mit den verursachenden Kräften und mit den notwendigen Energiemengen. Sie ist unentbehrliche Grundlage für die Konstruktion und den Betrieb von Fahrzeugen, Zügen und Verkehrsanlagen sowie für die Planung, Durchführung und Rationalisierung der Transportprozesse insgesamt. Als Lehrbuch angelegt behandelt die "Fahrdynamik" die physikalischen Gesetze der Fahrbewegung von Verkehrsmitteln, die verursachenden Kräfte und die notwendigen Energiemengen. Es werden Berechnungsmodelle von Abschnitten der Fahrbewegung und von kompletten Fahrzyklen sowie der energieoptimalen Zugfahrt dargestellt. Für das praktische Arbeiten finden sich eingefügte Berechnungsbeispiele und Faktenwissen aus der Fachliteratur.
Aus dem Inhalt:
-Dynamik der Fahrbewegung
- Kinematik der Fahrbewegung
- Neigungs- und Widerstandskraft
- Zugkraft einschließlich Kraftschlusszugkraft
- Bremskraft
- Berechnung von Zugfahrten einschließlich Zugfahrtsimulation
Prof. Dr.-Ing. habil. Dietrich Wende lehrte an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden und ist freiberuflich auf dem Gebiet der Fahrdynamik, der Bremstechnik und der Unfallrekonstruktion wissenschaftlich tätig.

Über den Autor



Prof. Dr.-Ing. habil. Dietrich Wende lehrte an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden und ist freiberuflich auf dem Gebiet der Fahrdynamik, der Bremstechnik und der Unfallrekonstruktion wissenschaftlich tätig.


Inhaltsverzeichnis



Dynamik der Fahrbewegung - Kinematik der Fahrbewegung - Neigungs- und Widerstandskraft - Zugkraft einschließlich Kraftschlusszugkraft - Bremskraft - Berechnung von Zugfahrten einschließlich Zugfahrtsimulation


Klappentext



Die Fahrdynamik befasst sich mit der Bewegung von Verkehrsmitteln, mit den verursachenden Kräften und mit den notwendigen Energiemengen. Sie ist unentbehrliche Grundlage für die Konstruktion und den Betrieb von Fahrzeugen, Zügen und Verkehrsanlagen sowie für die Planung, Durchführung und Rationalisierung der Transportprozesse insgesamt. Als Lehrbuch angelegt behandelt die "Fahrdynamik" die physikalischen Gesetze der Fahrbewegung von Verkehrsmitteln, die verursachenden Kräfte und die notwendigen Energiemengen. Es werden Berechnungsmodelle von Abschnitten der Fahrbewegung und von kompletten Fahrzyklen sowie der energieoptimalen Zugfahrt dargestellt. Für das praktische Arbeiten finden sich eingefügte Berechnungsbeispiele und Faktenwissen aus der Fachliteratur.




Die Fahrdynamik befasst sich mit der Bewegung von Verkehrsmitteln, mit den verursachenden Kräften und mit den notwendigen Energiemengen. Sie ist unentbehrliche Grundlage für die Konstruktion und den Betrieb von Fahrzeugen, Zügen und Verkehrsanlagen sowie für die Planung, Durchführung und Rationalisierung der Transportprozesse insgesamt. Als Lehrbuch angelegt behandelt die "Fahrdynamik" die physikalischen Gesetze der Fahrbewegung von Verkehrsmitteln, die verursachenden Kräfte und die notwendigen Energiemengen. Es werden Berechnungsmodelle von Abschnitten der Fahrbewegung und von kompletten Fahrzyklen sowie der energieoptimalen Zugfahrt dargestellt. Für das praktische Arbeiten finden sich eingefügte Berechnungsbeispiele und Faktenwissen aus der Fachliteratur.