reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Patient im Visier
Die neue Strategie der Pharmakonzerne
Walter, Caroline & Kobylinski, Alexander

12,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Lieferzeit 2-3 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Pharmafirmen manipulieren und gefährden mit irreführender und illegaler Werbung Kranke wie Gesunde. Sie versprechen tödlich Erkrankten Heilung, wo es keine gibt. Sie reden Gesunden ein, dass sie krank seien. Studien werden geschönt, Risiken verschwiegen. Das Buch enthüllt erstmals, mit welch skrupellosen Methoden die Pharmaindustrie Krankmach-Kampagnen lancieren, und berichtet über das Schicksal von Patienten, die in die Fänge der Pharmafirmen geraten.
Zwei Journalisten haben in aufwendiger Undercover-Recherche aufgedeckt, wie sich Medien, Ärzte und Politiker zu Komplizen der Pharmabranche im Geschäft mit der Ware Gesundheit machen. Ein hochbrisantes Buch über die Pharmaindustrie - und ihre Opfer.
Walter, Caroline

Caroline Walter ist Fernsehjournalistin beim ARD-Magazin Kontraste. Sie hat in zahlreichen investigativen Reportagen und Recherchen über Themen aus der Gesundheitspolitik und dem Pharmageschäft berichtet. 2004 gewann sie zusammen mit Alexander Kobylinski den renommierten Civis-Medienpreis für den Reportagefilm NPD auf dem Vormarsch.



Kobylinski, Alexander

Alexander Kobylinski arbeitet seit 1994 als Fernsehjournalist, u.a. beim RBB, ab 2004 als Autor des ARD-Magazins Kontraste.



Über den Autor



Caroline Walter ist Fernsehjournalistin beim ARD-Magazin Kontraste. Sie hat in zahlreichen investigativen Reportagen und Recherchen über Themen aus der Gesundheitspolitik und dem Pharmageschäft berichtet. 2004 gewann sie zusammen mit Alexander Kobylinski den renommierten Civis-Medienpreis für den Reportagefilm NPD auf dem Vormarsch.



Alexander Kobylinski arbeitet seit 1994 als Fernsehjournalist, u.a. beim RBB, ab 2004 als Autor des ARD-Magazins Kontraste.


Klappentext



Pharmafirmen manipulieren und gefährden mit irreführender und illegaler Werbung Kranke wie Gesunde. Sie versprechen tödlich Erkrankten Heilung, wo es keine gibt. Sie reden Gesunden ein, dass sie krank seien. Studien werden geschönt, Risiken verschwiegen. Das Buch enthüllt erstmals, mit welch skrupellosen Methoden die Pharmaindustrie Krankmach-Kampagnen lancieren, und berichtet über das Schicksal von Patienten, die in die Fänge der Pharmafirmen geraten.
Zwei Journalisten haben in aufwendiger Undercover-Recherche aufgedeckt, wie sich Medien, Ärzte und Politiker zu Komplizen der Pharmabranche im Geschäft mit der Ware Gesundheit machen. Ein hochbrisantes Buch über die Pharmaindustrie - und ihre Opfer.




Wie man sein Geld und seine Gesundheit schützt
Anleitung zum mündigen Patienten
Glänzend recherchiert, spannend geschrieben, investigativer Journalismus at it's best
Das Buch zeigt, wie Patienten zu Konsumenten degradiert werden und aus Medizin Medikamentenmarketing wird


Ähnliche Artikel